So kann es weiter gehen

Beide Mannschaften mit Siegen in der 1. Pokalrunde

FSV Schwaigern I - FV Wüstenrot 3:2. 

Das Los brachte den aufstrebenden Bezirksligisten aus Wüstenrot ins Leintalstadion. Die erste Standortbestimmung stand an, der FSV I aber ohne Scheu gegen den letztjährigen  Pokalfinalisten; der 3:2 Sieg am Ende verdient.

Chancen zu mehr Toren gab es bei beiden Mannschaften. Auf Schwaigerner Seite verhinderte Andy Schilling mit großartigem Spiel eine Ergebnisverbesserung der Gäste.

An allen FSV-Toren war Benni Reichert beteiligt. Seine Hereingaben verwandelten Maurice Piller und Tobi Wilde zur frühen 2:0 Führung. Das dritte Tor durch Elfmeter nach Foul an Benni;  Norman Hönnige verwandelt sicher.

Die Mannschaft: Andy Schilling, Stefan Waldenmaier, Norman Hönnige, Raphael Friedrich, Marco Nagel, Philipp Dörr, Robin Rataj (Lucas Schweizer), Benni Reichert, Veton Avdyli, Maurice Piller (Nico Lämmlen),Tobi Wilde (Max Klein)       -walk-                                                                                 

 

FSV II 5:0 Sieg beim SV Heilbronn am Leinbach II!!

Ein gutes Spiel zeigte die 2.te Mannschaft in der ersten Pokalrunde.Schöne Kombinationen und gut herausgespielte Tore brachten einen nie gefährdeten und souveränen 0:5 Auswärtssieg.Lediglich die Chancenverwertung und der starke Gästekeeper verhinderten einen höheren Sieg.

Die Tore: Pasqual Bou 2, Tim Wilde, Burak Barut und Maurizio Cittadini

Die Mannschaft: Paul Holder, Philipp Frasch, Robert Horvat, Dennis Frey, Gezim Etemi (Eric Grotwinkel), Tim Kröss, Tim Wilde, Jan Schweizer (Maurizio Cittadini), Burak Barut ( Carmelo Rapisarda), Colin Rauschmaier (Robin Reiter) und Pasqual Bou                            -tiwi-

 

Genesungswünsche von dieser Stelle

Timon Hauber hat sich leider beim Training in der letzten Woche schwer verletzt. Niederschmetterde Diagnose:Kreuzbandriss und Riss des Miniskus. Eine schnelle und schmerzfreie Genesung wünscht der gesamte "Schwaigerner Fussball"