Bei der TSG: 2:0 nach sechs Minuten

Blitzstart bei der TSG Heilbronn

Aber nicht alles „stotterfrei“

B-Liga Team gewinnt gegen Dürrenzimmern

B-Ligateam bleibt im „Flow“

Im Heimspiel am Freitag Abend gegen die Zweitvertretung von Dürrenzimmern konnte ein weiterer Heimsieg eingefahren werden.

Im Vorfeld war klar, dass es ein enges Spiel geben wird, mit vielen Zweikämpfen und heißen Duellen im Mittelfeld. Darauf war man eingestellt und auch vorbereitet.

Im ersten Durchgang spielte die Heimelf besser als der Tabellendritte. Gute Kombinationen bis zur Grundlinie - Hereingaben in den Strafraum - einziges Manko, wie so oft - die Chancenverwertung. Hier und da noch die ein oder andere Einzelaktion oder ein Fernschuss, durch den es gefährlich wurde. Ansonsten ging es mehr darum das Mittelfeld zu behaupten und die Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen. Dann nach 30 Minuten setzt Jan Eggensperger einem zweiten Ball nach und wird hierbei im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Maurice Piller souverän. Mit dem verdienten 1:0 ging es dann auch in die Pause.
Im zweiten Durchgang drückten die Gäste auf unser Tor, allerdings ohne zwingende Torchancen. Das B-Liga Team kämpft und kommt immer wieder zu Konterchancen. Diese wurden leider sehr schlampig ausgespielt, sonst hätte man schon viel früher den „Sack zu machen“ können. Mit dem Schlusspfiff dann die Erleichterung über den verdienten Sieg und die nächsten Punkte.

Für das B-Ligateam geht es am 29.05. um 15 Uhr in Schwaigern um die letzten drei Punkte in dieser Spielzeit. Über einige Zuschauer am letzten Spieltag würden sich alle freuen.  -PaHo-

Es spielten: Merkle, Echtenacher, Reiter, J. Schweizer, Markus Schweizer, D. Frey, Maurice Piller, Eggensperger, Herbrik, Rapisarda, Stäbe

eingewechselt: Eissele, Saptifrati, P. Frasch, Schütz, 

FSV in Spiellaune 5:0 / FSV II geht in Schluchtern "unter"

Ungefährdeter Sieg, Spiel hat Spaß gemacht 

Bezirksliga: FSV Schwaigern – SC Böckingen 5:0 (2:0)

FSV III überzeugt in Güglingen : 3:0

TSV Güglingen II – FSV III 0:3

Schöne Tore, gute Abwehrarbeit

FSV I verschenkt Sieg/ FSV II ohne Chance gegen Botenheim

Verschenkter Sieg, Torchancen für mehrere Spiele, 3x Aluminium

Am Ende gerecht, Lukas Reinwald hält Mannschaft im Spiel