Am vergangen Sonntag starteten die Damen des FSV Schwaigern erfolgreich mit einem 4:0 in die Runde 20/21.

Im ersten Spiel dieser Saison trafen die Damen des FSV auf die gegnerische Mannschaft des SSV Auenstein. Das Spiel gestaltete sich alles in allem, aufgrund der „flex-Situation“ sowie des doch sehr heißen und drückenden Wetters, äußerst mühselig. Zwar gelang es dem FSV das Spiel weitestgehend zu dominieren und sich zahlreiche Torchancen zu erspielen, jedoch scheiterten unsere Mädels immer und immer wieder am gegnerischen Torwart. Mehr als verdient gelang es schließlich Alessia Jäger, Lisa Behrendt, Judith Schollenberger und Laura Rieger die Damen des FSV zum Sieg zu schießen.

Jetzt heißt es trainieren, Gas geben und unsere Chancenverwertung weiter optimieren!

Weiter so, Mädels!

-LauSch-