B-Junioren:
Beim Turnier in Enzberg holten sich die B-Junioren den vierten Platz von acht teilnehmenden Mannschaften. Die ersten beiden Spiele wurden souverän gewonnen. Im letzten Gruppenspiel unterlagen sie unglücklich. Im Halbfinale entschied der Schiedsrichter das Spiel, da er eine Aktion eines B-Juniores als Unsportlichkeit wertete und das Team daher zwei Minuten in Unterzahl spielen musste. Im Spiel um Platz drei unterlag man unglücklich im Neunmeterschießen.

Ergebnisse: SGM Schwaigern/OL - SV Friolzheim 3:1 / SGM Schwaigern/OL - FC Viktoria Enzberg I 6:0 / SGM Schwaigern/OL - SV Büchenbronn I 1:2 /
HF: SGM Schwaigern/OL - SV Büchenbronn II 0:1 / Platz 3: SGM Schwaigern/OL - SV Büchenbronn I 2:4 n. Nm.

AI-Junioren:
Nach einstündiger Anfahrt zur WfV-Vorrunde der Futsalmeisterschaften in Sindelfingen zeigten die AI-Junioren leider nicht ihr wirkliches Können. In allen drei Vorrundenspielen war mehr drin, doch leider sollte es an diesem Tag nicht sein. Die eigenen Torchancen wurden nicht konsequent genutzt und die Gegner waren effektiver. Nach drei engen Spielen schieden die AI-Junioren leider aus. 

Ergebnisse: SGM Schwaigern/OL - SGM Hardthausen/Kobra 0:1 / SGM Schwaigern/OL - FSV Waldebene Stuttgart Ost I 2:3 / SGM Schwaigern/OL - FC Gärtringen I 2:4
Torschützen: 2x Joel Moreton, 1x Fabian Herbrik und 1x Luca Tommasi.

Vorschau:
Samstag, 08. Februar 2020:
AI-Junioren: SGM Pleidelsheim/Freiberg - SGM Schwaigern/OL um 14 Uhr in Pleidelsheim.

Dienstag, 11. Februar 2020:
CI-Junioren: VfB Eppingen III - SGM Niederhofen/OL um 17:30 Uhr in Rohrbach a.G..