A- Junioren: Meister!

Der gesamte FSV gratuliert den A-Junioren mit Trainer Dieter Schweizer zur Meisterschaft! Klasse Leistung, Männer!

A- Junioren: SGM - SV Leingarten 2 : 1 (0 :1 )

Im dritten Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison kamen die A-Junioren sehr schwer ins Spiel.
In der eigenen Spieleröffnung wurde in den Anfangsminuten zu kompliziert agiert. Die Gäste kämpften über die gesamte Spielzeit bravurös und boten wenig Platz und Zeit.
Die A-Junioren erspielten sich einige Halbchancen, die aber meist kläglich vergeben wurden. Die Gäste nutzten einen ihrer wenigen Angriffe Mitte der ersten Halbzeit und gingen überraschend in Führung.
Bis zur Pause blieb das Spiel der A-Junioren oft nur Stückwerk. Die Pässe waren überwiegend ungenau, und das Spielniveau war erschreckend schwach.

In der zweiten Halbzeit hatten die A-Junioren zwar mehr vom Spiel, doch die Gäste warfen sich immer wieder dazwischen und ließen wenig klare Chancen zu. In den letzten zehn Spielminuten erzwangen die A-Junioren nach einem schönen Angriff über Eric Gatnar und Benjamin Gebert den umjubelten Ausgleich.
Kurz vor dem Ende setzte Lukas Schmid nach einem Abschluss von Matthias Schweizer energisch nach und drückte den Ball zum glücklichen Sieg über die Linie.

-MiVis-

A- Junioren: SV Leingarten - SGM 1 : 6 (0 : 3)

Nach vier Minuten lagen die A-Junioren durch Treffer von Edrissa Nyassi und Eric Gatnar mit 0:2 in Führung.
Danach hielten die Gastgeber besser dagegen. Jan Eggensperger traf nach 36 Minuten zur 0:3 Pausenführung.

Spätestens mit dem weiteren Doppelschlag durch Eric Gatnar und Edrissa Nyassi war das Spiel nach 62 Minuten entschieden.
Die Gastgeber trafen nach 75 Minuten zum 1:5. Edrissa Nyassi erzielte zehn Minuten vor dem Ende den 1:6-Endstand.

-MiVis-

A- Junioren: SGM - SGM Krumme Ebene 0 : 5 (0 : 1)

Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen in Führung.
Die A-Junioren machten zu viele Fehler, spielten zu kompliziert und nutzten die Chancen nicht.

Nach der Pause entschieden die Gäste das Spiel mit weiteren Treffern und gewannen verdient.
Die Gegenwehr der A-Junioren war an diesem Samstag nach dem 0:2 in der 54. Minute leider gebrochen.

-MiVis-

A- Junioren: TG Böckingen – SGM 3 : 2

Unglückliche Niederlage bei der TG.
Unsere Jungs begannen gut und gingen durch einen schnell vorgetragenen Angriff mit 0:1 durch Edrissa Nyassi in Führung. Nach einem unberechtigten Freistoß ließ sich ein generischer Spieler im Strafraum fallen, und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß. Durch diesen Gegentreffer ging es mit 1:1 in die Pause.

10 Minuten nach dem Wechsel hielt Leon Merkle einen Elfmeter. Christian Wacker traf in der 60. Minute zum 1:2. Kurze Zeit später glichen die Gastgeber zum 2:2 aus. Zehn Minuten vor Spielende traf Edrissa mit einem Strafstoß nur den Pfosten. In den letzen 3 Minuten musste wir den 3:2 Siegtreffer der Böckinger durch einen abgefälschten Schuss hinnehmen.

-DiSch-