A- Junioren: Testspiel FSV II - SGM Schwaigern/OL 1 : 2 (1 : 1)

In den ersten zehn Minuten kamen die A-Junioren überhaupt nicht ins Spiel. Latte und Pfosten verhinderten die Führung des FSV II. 
Joel Moreton traf ebenfalls nur den Pfosten. Die zweite Mannschaft ging nach etwa 20 Minuten in Führung. Joel Moreton traf zum Ausgleich nach 35 Minuten.

In der zweiten Halbzeit waren die A-Junioren das bessere Team, nutzten aber die Chancen nicht. Joel Moreton traf kurz vor dem Ende zum 1:2.

-MiVis-

A-Junioren: Testspiel FV Löchgau II - SGM 9 : 1 (5 : 0)

Mit gerade einmal elf Jungs traten die U19-Junioren ihr erstes Vorbereitungsspiel in Löchgau an.
In den ersten 30 Minuten gab es Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber entschieden das Spiel durch fünf Tore zwischen der 28. und 40. Minute bereits vor der Pause. Joel Moreton traf zum Ehrentreffer per Freistoß nach 59 Minuten. Die Gastgeber trafen bis zum Ende noch viermal zum 9:1 Endstand.

-MiVis-

A- Junioren: 5. Platz bei der Hallenbezirksmeisterschaft

Zehn Sekunden fehlte den U19-Junioren, um das Finale der Futsal Bezirksmeisterschaften zu erreichen.
Das Unentschieden gegen die SGM Kobra reichte nur zum dritten Platz in der Gruppe A. Insgesamt erreichten die U19 Junioren den fünften Platz bei der Endrunde.
Glückwunsch! Ergebnisse: SGM Schwaigern/OL - SV Schluchtern 0:0, - Neckarsulmer SportUnion II 0:0, - SGM Kobra 2:2, - SGM Sulmtal II 4:1.

Torschützen: 4x Fabian Herbrik, 2x Jannik Böhm.

-MiVis-

A- Junioren: SGM Lauffen/Neckarwestheim - SGM 1 : 0 (1 : 0)

Die A-Junioren fanden sehr schwer ins Spiel.
Die Gastgeber nutzten einen Eckball nach neun Minuten zur Führung. Das Spiel war sehr umkämpft. Die A-Junioren hatten Pech bei einem Pfostentreffer durch Daniel Armes.
Nach der Pause nutzte Jannik Böhm die größte Ausgleichschance leider nicht und scheiterte am Torspieler.

-MiVis-

A- Junioren: SGM - SGM Krumme Ebene a. N. 3 : 1 (1 : 1)

In den ersten Minuten fanden die A-Junioren nur schwer ins Spiel. Nach 17 Minuten erzielte Nils Holderrieth die Führung. Im Gegenzug glichen die Gäste aus. Danach hatten die A-Junioren zwar mehr vom Spiel, war aber vor dem gegnerischen Tor nicht zwingend genug.
In der zweiten Halbzeit hielt unser Torspieler Jonas Bahm zweimal das Unentschieden fest. Lukas Haasner erzielte nach 68 Minuten die erneute Führung. Maximilian Alban entschied das Spiel mit seinem Treffer nach 80 Minuten.

-MiVis-