SGM Fürfeld/Obergimpern - SGM II 9:2

Nach einer Reihe Absagen (Verletzungen, Krankheit, usw…) traten wir mit einer sehr dezimierten Mannschaft in Obergimpern an.
In der ersten Halbzeit spielte man mit 2 Mann Unterzahl!! Nichtsdestotrotz hielt man wacker dagegen, und ging mit 1:5 in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte waren wir zum Schluss 8 Mann und spielten dort die Halbzeit mit einem Mann weniger!

Unter Strich war es trotzdem eine sehr gute Partie unsererseits, wenn man die Umstände mit bedenkt.

-LeMer-