Bittere Niederlage trotz starker Leistung.
Unsere Jungs waren von Anfang an hellwach, ließen dem Gegner wenig Raum und gewannen viele Zweikämpfe. Friedrichshall sorgte nur bei Eckstößen für Gefahr.
Wir vergaben in der ersten Halbzeit zwei riesen Möglichkeiten aus kurzer Distanz. Torlos wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause erhöhten die Gastgeber das Tempo, brachten uns aber nicht in Verlegenheit. Durch einen Abwehrfehler gerieten wir in der 55. Min. in Rückstand.
Christian Wacker erzielte per Freistoß den verdienten Ausgleich. 5 Minuten vor Spielende entschied der Schiedsrichter bei einem Abpraller auf unerlaubte Rückgabe im Fünfmeterraum. Bad Friedrichshall nahm das Geschenk dankend an und ging mit 2:1 in Führung.
Wir gaben nicht auf und kamen in der Nachspielzeit zu einem an Mathias Schweizer verschuldeten Foulelfmeter. Christian Wacker verschoss und konnte sich und seine stark spielenden Kameraden nicht belohnen.

-DiSch-