Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen in Führung.
Die A-Junioren machten zu viele Fehler, spielten zu kompliziert und nutzten die Chancen nicht.

Nach der Pause entschieden die Gäste das Spiel mit weiteren Treffern und gewannen verdient.
Die Gegenwehr der A-Junioren war an diesem Samstag nach dem 0:2 in der 54. Minute leider gebrochen.

-MiVis-