In den ersten 45 Minuten war es eine ausgeglichene Partie. Torchancen wurden auf beiden Seiten zunächst nicht genutzt oder von den Torspielern gehalten.
Kurz vor der Pause traf Noah Schilling nach einem Eckball per Kopf zur Führung.
Nach der Halbzeit nutzten die A-Junioren ihre Chancen nicht, um das Spiel zu entscheiden. Die Heimelf traf zwei Minuten vor dem Ende zum Ausgleich.
Im Elfmeterschießen hielt Torspieler Jonas Bahm den Schuss des sechsten Lauffener Schützen, und Benjamin Gebert traf zum 6:7 Pokalerfolg.

-MiVis-