A- Junioren: SGM Unteres Zabergäu - FSV I 0 : 4

 

Gegen einen sehr aggressiven und zum Teil sehr ruppig spielenden Gegner taten sich unsere Jungs in der ersten Halbzeit recht schwer. In der 17. Minute konnte Marcel Schellmann das 1:0 erzielen. Weitere Chancen wurden leider nicht konsequent genug genutzt, so dass es mit diesem Spielstand in die Halbzeit ging. In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 65. Minute, als wir einen Freistoß auf der rechten Seite, ca. 25 Meter vor dem Tor bekamen. Marcel brachte den Ball in den Strafraum hinein, Robin Rataj stieg hoch und netzte mit einem Kopfball ins linke obere Dreieck ein. In der 76. Minute erhöhte Marcel Schellmann mit einem sehenswerten Linksschuss zum 3:0. Den Schlusspunkt setzte abermals Marcel, der nach Super-Vorarbeit von Luca Kindor, welcher sich auf der linken Außenbahn durchgesetzt und flach nach hinten in den Strafraum gepasst hatte. Zum Schluss hatte das Untere Zabergäu noch zwei Großchancen, die durch Tom Bartl jedoch "super" pariert werden konnten. Der gesamten Mannschaft gebührt für die gezeigte Leistung ein Sonderlob. Weiter so ! Leider haben sich bei diesem Spiel Philipp Dörr, Max Klein und unser Kapitän Maurice Piller (welcher im Krankenhaus behandelt werden musste) verletzt. Hoffentlich sind alle drei bald wieder einsatzfähig.

Es spielten:
Tom Bartl, Max Klein, Gezim Etemi, Maurice Piller, Nico Lämmlen, Robin Rataj (1), Marco Nagel, Marcel Schellmann (3), Mikael Pelka, David Großhans, Philipp Dörr, Jan Schweizer, Pasqual Bou, Luca Kindor.

-GüLäm-

 

A-Junioren: FSV I - TV Flein 3 : 1

Unsere A1-Junioren bleiben auch im dritten Spiel in der Erfolgsspur und sind jetzt Tabellenführer in der Bezirksstaffel Unterland.
Torschützen: M. Piller, J. Schweizer, G. Etemi.
Es spielten: Paul Holder, Max Klein, Robin Rataj, Marco Nagel, Gezim Etemi, Nico Lämmlen, Philipp Dörr, Maurice Piller, Johannes Ebner, Marcel Schellmann, Mickael Pelka, Jan Schweizer, David Großhans, Luca Kindor, Colin Rauschmaier.

-GüLäm-

A-Junioren: SV Heilbronn am Leinbach - FSV II 1 : 4

2. Spiel - 2. Sieg. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte ein überraschender Sieg eingefahren werden.
Der Mannschaft gebührt für die gezeigte Leistung ein Sonderlob.
Torschützen: Luca Kindor (2), Adriano Sanfilippo, Philipp Rücker

-GüLäm-

A- Junioren: SGM Eberstadt - FSV I 0 : 3

Auch im zweiten Spiel konnten unsere A1-Junioren einen verdienten Sieg erzielen, der bei besserer Chancenverwertung leicht hätte höher ausfallen können.
Eine starke Partie zeigten unsere Innenverteidiger Marco Nagel und Robin Rataj.

Torschützen: Maurice Piller, Mickael Pelka, Marcel Schellmann

-GüLem-

A-Junioren: FSV II - TG Böckingen 6:1

Auch unseren A2-Junioren gelang zum Saisonauftakt eine starke Mannschaftsleistung, und bei besserer
Chancenverwertung hätte leicht ein zweistelliger Sieg erreicht werden können.
Torschützen: P. Bou (4), St. Schweizer, A. Sanfilippo.