A- Junioren: Ausflug der A1 nach Willingen

A1 - Junioren:

Jahresausflug der A-Junioren des FSV Schwaigern

 

In diesem Jahr ging der Ausflug in die Partystadt Willingen (Sauerland).
Bereits die Anfahrt mit dem Reisebus der Firma Bonk aus Leingarten war sehr lustig und unterhaltsam, und für viele Spieler wurde in Willingen die Nacht zum Tage gemacht.

Am nächsten Tag ging es dann zum Festival, und abends wurde wieder das Nachtleben genossen.
Am Sonntag nach dem Frühstück wurde die Heimreise angetreten.

Die A-Junioren bedanken sich bei den Sponsoren "Metzgerei Schweizer" und "Mehmet Bastug" für die Speisen und Getränke im Bus, und beim "Förderverein Schwaigern" für einen Zuschuss zum Ausflug.
Zusammenfassend betrachtet wieder einmal ein toller Ausflug mit überragender Stimmung eines tollen Teams.

-GüLäm-

A- Junioren: SGM Krumme Ebene - FSV II 3 : 2

In einem ausgeglichenen Spiel gingen wir Mitte der ersten Halbzeit durch ein Eigentor in Führung.
Wenig später mussten wir den Ausgleich hinnehmen. 10 Minuten vor dem Wechsel gingen die Gastgeber mit 2:1 in Führung.

Nach der Pause waren wir das spielbestimmende Team und konnten in der 76. Min. durch Yannick Bahm ausgleichen.
Danach konnten wir weiter gute Möglichkeiten nicht nutzen und mussten kurz vor Spielende durch einen abgefälschten Freistoß das Tor zur 3:2 Niederlage einstecken.

Die A 2 wünscht Jonas Frey, der sich im Siel den Arm brach, die besten Genesungswünsche.
Des weiteren bedanken wir uns bei allen B-Jgd. Spielern, welche uns die gesamte Saison unterstützt haben.

-DiSch-

A- Junioren: SGM Abstatt - FSV I 3 : 1

Beim letzten Rundenspiel mussten unsere Jungs leider eine Niederlage einstecken.
Was überhaupt nicht zu verstehen ist, dass bei über 30 Grad auf dem Kunstrasen gespielt wird.
Den Ehrentreffer erzielte Nico Lämmlen.

-GüLäm-

A- Junioren: FSV II - SGM Cleebronn 1 : 3

Die Gäste gingen schon nach drei Minuten durch einen schönen Fernschuss in Führung. Danach war das Spiel ausgeglichen, aber die Gäste trafen in der 25. Min. zum 0:2.
Noch vor der Pause gab es drei rote Karten; zwei für Cleebronn, eine für den FSV.
Nach dem Wechsel erzielte Florian Jachmann 20 Min. vor Spielende den 1:2 Anschlusstreffer. Wir dezimierten uns durch eine weitere rote Karte selbst und mussten einen weiteren Treffer zum 1:3 Endstand hinnehmen.

-DiSch-

A- Junioren: FSV I - SGM Leingarten-Schluchtern 5 : 2

Im Lokalderby konnte ein verdienter Sieg eingefahren werden.
Der gesamten Mannschaft gebührt für die gezeigte Leistung ein Sonderlob.

Torschützen: M. Schellmann (2), L. Schmid, P. Bou, C. Wacker

-GüLäm-