Zum Saisonauftakt ging es für die BII nach Fürfeld. Nach sechs Minuten verletzte sich Hendrik Dunkelmann. Eine Minute gingen die Gastgeber in Führung. Ein Doppelschlag in der 19. und 21. Minute führte zum 3:0. Bis zur Pause spielte die BII besser mit.

Nach der Pause lud man die Gastgeber zu drei weiteren Treffern an. In den letzten 20 Minuten war man das klar spielbestimmende Team und traf durch Noah Hofacker, Yannik Baumann vom Punkt, und Tarik Yildirim per Freistoß zum 6:3 Endstand. Zu den Gegentoren die Gastgeber eingeladen, weiter gearbeitet, und sich belohnt durch drei eigene Treffer. Im Training weiterentwickeln, dann verbessert man sich stetig.

-MiVis-