13 wackere Jungs traten zum Spiel gegen den Tabellenführer an.
Gegen die lauf- und passstarken Gäste war schnell klar, dass man ohne echte Chance war. Die Gäste spielten bis zum Ende nach vorne und erzielten Tor um Tor.
Danke an die C-Junioren-Spieler und den D-Junior Bertug Aydin, die ausgeholfen haben.

-MiVis-