B- Junioren: TG Böckingen II - SGM Schwaigern/OL II 7 : 0 (3 : 0)

Elf Jungs stellten sich der Hürde in Böckingen.
In den ersten 20 Minuten waren die Gastgeber eine Klasse besser und gingen verdient mit 3:0 in Führung. Danach hielten die BII-Junioren kämpferischer dagegen und es blieb beim 3:0 zur Pause. Nach der Pause erzielten die Gastgeber noch vier weitere Tore. 

B- Junioren: SGM Schwaigern/OL II - SC Oberes Zabergäu 1 : 3 (1:1)

Zum Saisonauftakt gegen den SC OZ fand man zunächst nicht ins Spiel. Die Gäste gingen nach 23 Minuten durch ein Fehlpass in der Hintermannschaft in Führung. Die BII-Junioren hielten danach besser dagegen und erzielten nach feinem Angriff über Ben Brasch, schöner Flanke von Thadeus Paschka und tollem Kopfball von Erdem Taskin das verdiente 1:1. Nach der Pause entschieden die Gäste leider durch einen Doppelschlag das Spiel für sich.

B- Junioren: SGM Schwaigern/OL I - Neckarsulmer SU I 0 : 4 (0 : 2)

Gegen den Topfavoriten kamen die B-Junioren überhaupt nicht ins Spiel.
Nach einem Doppelschlag lag man nach 25 Minuten mit 0:2 zurück. Bis zur Pause hielt Torspieler Maximilan Schey die BI im Spiel.

In der zweiten Hälfte konnten die BI-Junioren das Spiel ausgeglichener gestalten und hatten zwei Chancen zum Anschluss. Kurz vor dem Abpfiff erhöhten die Gäste durch zwei Konter zum 0:4 Endstand.

 

B- Junioren: Pokalspiel SGM Unteres Zabergäu - SGM II 0 : 5 (0 : 2)

Eine verstärkte BII gewann souverän die erste Bezirkspokalrunde. Unsere Jungs dominierten das Spiel, waren konsequent in den Zweikämpfen und erarbeiteten sich viele Torchancen.
Timur Yildirim traf 2x vor der Pause.
Nach der Halbzeit das gleiche Bild.
Mika Weinhold und noch 2x Timur Yildirim trafen zum Endstand. Damit erreichten die B-Junioren die zweite Pokalrunde...

Zum Einsatz kamen: Wittmann, Giesinger, Otto, Steinberg (C), Valeski, Bechtel, Tommasi, Yildirim, Piller, Schmälzle, Weinhold, Armbruster, Saptefrati, Brasch

 


Vorbereitungsspiel SV Adelshofen - SGM Schwaigern/OL I 2:4 (1:3)
Die B-Junioren gingen schnell durch zwei Tore von Erdem Taskin mit 0:2 in Führung. Die Gastgeber nutzten einen Fehler in der Hintermannschaft zum Anschlusstreffer. Fabian Eissele traf mit einem Foulelfmeter zum 1:3 Pausenstand.

Nach der Pause erhöhte Lars Kümmerle auf 1:4. Danach verwalteten die B-Junioren das Ergebnis. Die Gastgeber erzielten kurz vor Schluss den 2:4 Endstand.

Zum Einsatz kamen: Schey, Kümmerle, D'Ercole, Steinberg, Valeski, Bechtel, Wittmann, Eissele, Taskin, Piller (C), Teichmann, Weinhold, Vogel, Will, Müller.

-MiVis-

B- Junioren: TG Böckingen I - SGM I 2 : 1 (2 : 1)

Im Endspiel um die Meisterschaft verfehlte Fabian Herbrik nach zwei Minuten die Führung. Die Gastgeber erzielten nach vier Minuten das 1:0. Auf dem ungeliebten Kunstrasen hatte die Heimelf danach deutlich mehr vom Spiel. Die B-Junioren fanden nicht zu ihrem Spiel gegen kampf- und spielstarke Gegner. Jonas Bahm hielt sein Team im Spiel. Nach 22 Minuten traf Fabian Herbrik  zum umjubelten Ausgleich. In der Nachspielzeit ging die Heimelf glücklich in Führung.

Nach der Pause scheiterten die Gastgeber immer wieder am stark haltenden Torspieler Jonas Bahm. Die BI-Junioren versuchten das Spiel zu drehen, aber an diesem Sonntag war leider nichts drin. Es gelang leider nur wenig Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu erzeugen. Je länger das Spiel dauerte, umso mehr litt das Spiel unter den Temperaturen. Alles in allem eine verdiente Niederlage.

Die BI-Junioren schließen die Saison als guter Dritter der Bezirksstaffel Unterland ab. Glückwunsch an alle BI-Junioren und das Trainerteam Nico Lämmlen, Rüdiger Hirte und San Andrade.

-MiVis-