B-Junioren: SGM Biberach - SGM II 10 : 0 (5 : 0)

Eine deutliche Niederlage kassierte die BII in Biberach. Durch einen Doppelschlag nach acht beziehungsweise neun Minuten war das Spiel früh entschieden. Die pass- und laufstarken Gastgeber trafen drei weitere Male zum 5:0-Pausenstand. Nach der Pause erhöhten die Gastgeber in regelmäßigen Abständen zum klaren Heimerfolg.

B-Junioren: Pokal: SGM II - SGM Fürfeld/Bon./Ober. 1 : 2 (0 : 1)

In den ersten 40 Minuten waren die BII-Junioren im Pokalspiel das spielbestimmende Team. Eigene, klare Torchancen konnten leider nicht zur Führung genutzt werden. Die Gäste nutzten einen Eckball zur glücklichen Pausenführung. In Hälfte zwei war das Spiel ausgeglichen. Die Gäste erhöhten auf 0:2. Yannik Baumann erzielte neun Minuten vor dem Ende den Anschlusstreffer. Der Ausgleich sollte leider nicht mehr fallen.

B-Junioren: TG Böckingen - SGM I 4 : 0

Die B1 trat heute bei der TG Böckingen von Anfang an sehr gut auf. Man hätte die eine oder andere Chance u.a. von Timur Yildirim nutzen können bzw. müssen, um mit einem positiven Pausenergebnis in die Halbzeit gehen zu können. Aber diese Chancen wurden leider nicht genutzt, und somit traf der Gegner zur 1:0 Pausenführung. 
In der zweiten Hälfte hielt unser Torspieler Davide Carcione uns sehr gut im Spiel mit sehr guten Paraden, doch diese wurden leider nicht belohnt. Der Gegner konnte gegen Ende des Spiels auf das 4:0 Endergebnis erhöhen.
 
-LeMe-

B-Junioren: SGM I - TV Flein 2 : 1

Die B-Junioren mussten ersatzgeschwächt daheim gegen den TV Flein antreten. Es fehlten 5 Stammspieler, zudem verletzte sich Elias Bechtel bereits nach 10 Minuten.
Timur Yildirim erzielte das 1:0 schon nach 4 Minuten. Danach hatte man noch mehrere Chancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Man hatte das Spiel teilweise sehr gut unter Kontrolle, somit traf wiederum Timur Yildirim zum 2:0. Zwischendurch hätte der Gast auch ausgleichen können, diese Chancen wurden meistens gut durch unsere Abwehr entschärft. 
Gegen Ende des Spiels konnten einige Bälle nicht zum eigenen Mann gebracht werden und somit fiel noch das 2:1. 

-LeMe-

B- Junioren: SGMl II - TSV Pfaffenhofen 5 : 3 (1 : 1)

Gegen zehn Gäste traten die BII-Junioren fairerweise auch zu zehnt an. Von Beginn an war man spielbestimmend, allerdings vor dem gegnerischen Tor nicht ruhig genug. Die Gäste gingen nach 18 Minuten mit der ersten Chance in Führung. Drei Minuten später nutzte Yannik Baumann einen Foulelfmeter zum Ausgleich. Weitere Torchancen wurden vom Torspieler der Gäste vereitelt.
In Hälfte zwei trafen zweimal Diego di Benedetto und einmal Tarik Yildirim zum 4:1. Die Gäste verkürzten zum 4:2. Selal Azimi traf zum 5:2, bevor die Gäste den 5:3 Endstand erzielten.

-MiVis-