B- Junioren: SGM Unteres Jagsttal II - SGM II 0 : 2 (0 : 2)

Die BII- Junioren waren nach 15 Minuten das bessere Team.
Es dauerte bis zur 32. bzw. 34. Minute, bis die BII- Junioren durch einen Doppelschlag von Florian Dörr und einem sehenswertem Freistoß von Erdem Taskin den 0:2 Halbzeitstand erzielten.
Nach der Halbzeit verflachte das Spiel, weitere Chancen wurden vergeben.

-MiVis-

B- Junioren: TV Flein - SGM I 2 : 2 (1 : 1)

Beim Aufsteiger in Flein kamen die BI- Junioren gut ins Spiel. Nach zehn Minuten waren die Gastgeber besser im Spiel und erspielten sich erste Torchancen.
Die BI- Junioren versuchten dagegen zu halten, doch der nun kam der letzte Pass meist nicht mehr an.
Die Gastgeber erzielten nach fehlender Zuordnung im Abwehrverbund die verdiente Führung nach 16 Minuten. 
Die BI- Junioren brauchten bis kurz vor der Pause um sich vom Rückstand zu erholen. In den letzten Minuten vor der Halbzeit erspielten sich die BI- Junioren wieder Chancen.
Einen schönen Abschlag von Jonas Bahm kontrollierte Maximilian Alban, setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch, und schickte Fabian Herbrik auf die Reise, der von der Grundlinie den Ball scharf nach innen zurücklegte, wo Lukas Haasner zum Ausgleich einschob. 

Nach der Halbzeit gingen die BI- Junioren durch Sebastian Eming in Führung. Das Team der BI- Junioren hatte das Spiel nun besser im Griff und ließ weniger von den Gastgebern zu.
Weitere Torchancen auf den dritten Treffer blieben leider ungenutzt. Die Gastgeber steckten nie auf und erzielten drei Minuten vor dem Ende den nicht unverdienten Ausgleich.

-MiVis-

B- Junioren: U17 VfB Eppingen - SGM I 4 : 0 (1 : 0)

Bei herrlichem Sonnenschein brauchten beide Teams 15 Minuten, um ins Spiel zu finden.
Die Gastgeber waren danach das bessere Team. Die B- Junioren der SGM hielten dagegen, ohne jedoch nach vorne Akzente zu setzen.
Nach einem Missverständnis nach einem Einwurf gingen die Gastgeber kurz vor der Pause verdient in Führung.

Nach der Pause ließen die Gastgeber weiter Ball und Gegner laufen. Durch einen Doppelschlag entschieden sie das Spiel frühzeitig.
Kurz vor Schluss erzielten die Gastgeber den Endstand.

Alles in allem ein verdienter Erfolg der Heimelf, der zu hoch ausfiel.

-MiVis-

B- Junioren: Testspiel FV Löchgau - SGM I 3 : 0 (2 : 0)

FV Löchgau - SGM Schwaigern/OL I 3:0 (2:0)

Gegen den Verbandsligisten wehrten sich die B- Junioren nach Kräften.
In den ersten 20 Minuten ließen die B- Junioren nichts zu. Einen Fehler im Aufbauspiel nach 21 Minuten nutzten die Gastgeber zur Führung.
Mit Glück und Geschick verwalteten die B-Junioren das Ergebnis. Zwei Minuten vor der Pause kombinierten sich die Gastgeber zum 2:0.

Nach der Pause war es ein Spiel auf ein Tor. Die Heimelf traf nach 62 Minuten zum 3:0 Endstand.

-MiVis-

B-Junioren: SGM ABI I - SGM I 2 : 0 (1 : 0)

In den Anfangsminuten waren die Gastgeber das bessere Team. Fehlende Zuteilung bei einem Standard führte zur Führung nach 21 Minuten. Danach kamen die BI-Junioren besser ins Spiel, nutzten aber die Chancen bis zur Pause nicht.

In Hälfte zwei lag der Ausgleich in der Luft, fiel aber nicht.
20 Minuten vor dem Ende nutzten die Gastgeber mit einer feinen Einzelleistung zum 2:0 Endstand.

-MiVis