B-Junioren: SGM Lauffen/Neckarwestheim - SGM I 2 : 5 (1 : 2)

In den ersten 15 Minuten waren die Gastgeber besser und erzielten die verdiente Führung. Die B- Junioren hatten Glück, nicht höher zurück zu liegen. Danach hielten die B-Junioren besser dagegen und konnten durch Tore von Joel Moreton und Maximilian Alban das Spiel drehen.

Nach der Pause erzielten die Gastgeber den Ausgleich.
Nun gab es Chancen auf beiden Seiten. Die B- Junioren entschieden das Spiel mit einem Doppelschlag durch Lorenz Steinberg und Lukas Haasner nach 51 bzw. 54 Minuten.
Fabian Herbrik traf elf Minuten vor Schluss zum 2:5 Endstand.

-MiVis-

B- Junioren: Pokalspiel SGM I - TV Flein 6 : 1 (4 : 0)

In der zweiten Runde des Bezirkspokals setzten sich die BI- Junioren gegen den TV Flein durch.
In den ersten 15 Minuten waren die B-Junioren sehr gut im Spiel und erzielten durch zwei Tore von Fabian Herbrik und einem Treffer von Maximilian Alban eine beruhigende 3:0 Führung.
Danach machten die B-Junioren weniger, und die Gäste hielten besser dagegen. Lukas Haasner traf sieben Minuten vor der Pause zum 4:0.

Nach der Pause erzielten Tom Belz und erneut Maximilian Alban zwei weitere Treffer, bevor die Gäste in der letzten Minute zum 6:1 Endstand trafen.

-MiVis-

B- Junioren: SGM I - TG Böckingen 1 : 3 (1 : 2)

In den Anfangsminuten waren die B-Junioren das bessere Team, nutzten aber die Chancen nicht. Die Gäste gingen nach elf Minuten in Führung.
Zehn Minuten später glichen die B-Junioren durch Jan Eggensperger nach schöner Vorarbeit von Fabian Herbrik aus. In der 27. Minute gingen die Gäste durch einen haltbaren Freistoß glücklich in Führung.
Nach der Pause versuchten die B- Junioren den Ausgleich zu erzielen, scheiterten aber immer wieder an der Defensive der Gäste. Einen Konter nutzten die Gäste zum 1:3 Auswärtserfolg.

-MiVis-

B- Junioren: SGM II - TG Böckingen II 0:1 (0:1)

Nach fünf Minuten waren die BII- Junioren durch Lorenz Steinberg beinahe in Führung gegangen. Im Gegenzug setzten sich die Gäste durch und trafen zur Führung.
Die BII-Junioren kämpften die nächsten 74 Minuten um den Ausgleich, der leider aber bis zum Ende nicht fiel. 

- MiVis-

B- Junioren: Ergebnisse Vorbereitungsspiele

Vorbereitungsturnier in Flein

Ersatzgeschwächt reisten die B- Junioren zum Vorbereitungsturnier in Flein. 
Im ersten Spiel gewann man nach früher Führung durch ein Tor von Maximilan Alban nach schöner Vorarbeit von Luca Tommasi mit 1:0 gegen den SV Vaihingen. 
Gegen die TG Böckingen verloren die B- Junioren in der letzten Minute sehr unglücklich mit 0:1.
Gegen die TSF Ditzingen ging es dann ums Halbfinale. In den Anfangsminuten war das Spiel ausgeglichen. Nach der Führung der Ditzinger ließen die B- Junioren ein wenig die Köpfe hängen und kassierten zwei weitere Tore. Fabian Eissele traf mit einem sehenswerten Freistoß zum 1:3 Endstand, was zugleich die Heimfahrt bedeutete.

SGM Schwaigern/Oberes Leintal - U16 VfB Eppingen 3:2 (1:0)

Gegen die U16 der Eppinger fanden die B- Junioren gut in die Partie. Fabian Herbrik traf nach 25 Minuten zum Pausenstand. Sechs Minuten nach der Pause erhöhrte Fabian Herbrik nach schönem Zuspiel von Maximilian Alban zum 2:0. Danach verwalteten die B-Junioren das Ergebnis.
Die Gäste trafen fünf Minuten später zum 1:2 Anschluss. Danach lief nicht mehr viel zusammen bei den B-Junioren. Die Gäste erzielten den 2:2 Ausgleich nach 71 Minuten.
Die B- Junioren mobilisierten nochmal all ihre Kräfte und trafen vier Minuten vor dem Ende zum umjubelten 3:2 Siegtreffer durch Jan Eggensperger. 
Leider verletzte sich in den letzten Spielminuten Nick Vincon schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die B- Junioren wünschen Nick gute Besserung.

 

B-Junioren gewinnen das Vorbereitungsturnier in Gemmingen

Sechs Spiele standen auf dem Programm beim Turnier in Gemmingen. Bei einer Spielzeit von jeweils 1x 11 Minuten mussten die B-Junioren in jedem Spiel sofort wach sein, um nicht einem Rückstand hinterher zu laufen.
Gegen die Gastgeber traf Jan Eggensperger nach sechs Minuten zum 1:0 Erfolg.
Gegen den SV Babstadt nutzte man klarste Chancen nicht und vergab sogar einen zweifelhaften Elfmeter. Das Spiel endete 0:0.
Im dritten Spiel gegen Großeicholzheim waren die B- Junioren das bessere Team und gewannen durch zwei Tore von Fabian Herbrik und einem Treffer von Joel Moreton souverän mit 3:0.
Gegen die Nachbarn des SV Leingarten lag man bis zur Schlussminute durch ein Tor von Fabian Herbrik in Führung. Eine klare Fehlentscheidung des Schiedsrichter führte zu einem Foulelfmeter, den die Leingartener zum Ausgleich nutzten. In den letzten beiden Spielen gewannen die B-Junioren gegen die SG Kirchardt durch einen weiteren Treffer von Fabian Herbrik mit 1:0.
Im letzten Spiel wurde noch Friedrichsthal durch Tore von Eggensperger, Eissele und Juan Martinez mit 3:0 bezwungen.
Mit 14 Punkten und 8:1 Toren holten die B-Junioren den Siegerpokal.

-MiVis-