Von Beginn an waren unsere Jungs hellwach und zweikampfstark.
In der 5. Minute traf Salvatore Castiglione nach Vorarbeit von Joshua Reichelt aus 16 Meter zum 0 : 1. In der Folgezeit waren wir überlegen, Salvatore Castiglione erhöhte nach einem Eckball von Luca Groß auf 0 : 2. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Halbzeit versuchte Kirchhausen den Anschlusstreffer zu erzielen, aber unsere Defensive stand gut und ließ keine Chancen zu.
Im weiteren Spielverlauf kamen wir zu mehren Möglichkeiten, welche wir aber nicht nutzen konnten. So blieb es beim verdienten 0 : 2 Auswärtserfolg.

-DiSch-