Die SGM aus Stetten-Kleingartach nahm sofort das Heft in die Hand und erzielte in der vierten Minute durch Elias Bechtel das 0:1. Von den Gastgebern war in der Anfangsphase nichts zu sehen.
Der Druck wurde beibehalten, und somit konnte in der 18. Minute auf 0:2 durch Joscha Will erhöht werden.

Nach der Halbzeit drehten die Gastgeber mehr auf und machten mehr Druck.
Die SGM Stetten-Kleingartach war in Gedanken noch in der Pause. Innerhalb von zwei Minuten erzielte SGM ABI I den Ausgleich. Nun hieß es wieder mehr zu tun.
Doch es konnten keine klaren Chancen mehr erspielt werden. Kurz vor Ende dann ein Freistoß der Gastgeber der direkt unter der Latte einschlug und somit die 3:2 Niederlage für die SGM Stetten-Kleingartach bedeutete. 

Es spielten:

Daniel Neubig, Lukas Valeski, Max Nohe, Daniel D'Ercole, Niklas Armbruster, Finn Wittmann, Joscha Will, Mauritz Giesinger,
Andreas Roth, Catalin Saptefrati, Elias Bechtel, Traik Yildirim, Benedikt Brasch und Jamie Stehle

-Ale-