Beim Spiel gegen den Tabellenführer war unser Team von Beginn an unter Druck.
Viele Fehlpässe, unnötige Ballverluste und ein schlechtes Stellungsspiel ermöglichten schon nach 20 Minuten eine 0:3 Führung für die TG Böckingen. Kurz vor der Pause konnte Timur Yildirim auf 1:3 verkürzen.

Gleich zu Beginn der 2. Hälfte erhöhten die Gäste auf den verdienten 1:4 Endstand.
Jetzt heißt es, in den letzten 3 Spielen noch einige Punkte sammeln, um das untere Tabellendrittel zu verlassen.

-DiBe-