C- Junioren: SG Bad Wimpfen - FSV I 5 : 1

Das Ergebnis sieht deutlich aus, das Spiel war es aber nicht.
Der FSV hielt gut mit, lag aber schnell mit 0:2 hinten. Anschließend konnte der FSV klare Torchancen nicht nutzen.
Durch eine Einzelleistung konnte auf 1:2 verkürzt werden, allerdings fiel im Gegenzug das 1:3. Nach der Pause war der FSV zeitweise klar überlegen, konnte aber keinen weiteren Treffer erzielen. Die Gastgeber nutzten ihre Torchancen eiskalt und erzielten noch zwei Tore.
Torschütze: Fabian Herbrik

-MiPil-

C- Junioren: SGM Meimsheim - FSV I 0 : 3

Gegen einen Gegner, der mit drei Mann weniger antrat, tat sich der FSV unerwartet schwer.
Statt die SGM auszuspielen, verzettelten wir uns in Einzelaktionen, ungenauem Passspiel, und mangelnder Laufbereitschaft.
Das Spiel fand fast ausschließlich in der Meimsheimer Hälfte statt, aber uns gelang in der 1. Halbzeit nur ein Tor.
In der zweiten Hälfte wurde der Druck vom FSV noch grösser. So gelangen noch zwei Tore zum 3:0 Endstand.
Torschützen: Fabian Herbrik (2), Sebastian Eming

-MiPil-

C- Junioren: FSV I - SGM Krumme Ebene a.N. 4 : 1

Gegen einen sehr defensiv eingestellten Gegner begann der FSV recht konzentriert und erzielte in der ersten Halbzeit mit zwei sehr schönen Spielzügen eine verdiente 2:0 Führung.
Nach dem Wechsel kam der Gast kurzzeitig etwas besser ins Spiel und kam auf 1:2 heran. Aber der FSV reagierte sofort mit dem 3:1.
Kurz vor Schluss fiel noch das 4:1. Fazit: Wieder ein verdienter Sieg.
Torschützen: 2x Nils Holderrieth, 2x Fabian Herbrik.

-MiPil-

C- Junioren: SGM ABI - FSV I 1 : 3

Der FSV begann konzentriert und setzte den Gegner von Anfang an unter Druck.
Nach Auslassen einiger Chancen gelang nach einem schönen Spielzug das 1:0 für den FSV. Das war auch der Halbzeitstand.
Nach dem Wechsel wurde der Gegner etwas stärker. Mitten in deren beste Phase fiel das 2:0. Danach kam die SGM immer stärker auf und kam zum 1:2.
Den Schlusspunkt setzte der FSV mit dem 3:1.
Torschützen: Lukas Haasner, 2x Fabian Herbrik

-MiPil-

C- Junioren: FSV - SGM Spfr. am Neckar I 1:0

Gegen einen sehr tief verteidigenden Gegner tat sich der FSV in der ersten Halbzeit sehr schwer sein Spiel aufzuziehen.
Da der Gegner kaum über die Mittelinie kam, wurde es in der Hälfte sehr eng. Eine klare Torchance wurde nicht herausgearbeitet. In der 2. Halbzeit erwischte der FSV einen guten Start und erzielte nach schöner Kombination das 1:0. Trotz weiterer Chancen blieb es bei diesem hochverdienten Sieg.
Torschütze: Fabian Herbrik

-MiPil-