C- Junioren: SGM II - SGM Fürfeld/Bonfeld/Obergimpern 1 : 4 (0:3)

In der ersten Halbzeit war das Team zu zaghaft und zurückhaltend und lag mit 0:3 zurück.
Nach der Pause zeigte das Team ein anderes Gesicht. Stuart Wagner verkürzte auf 1:3. Trotz einiger Chancen verpasste man das 2:3 zu erzielen.
Der Tabellenführer nutzte einen Konter zum 1:4-Endstand.

-MiVis-
 

C-Junioren: FC Union HN II : SGM I 2 : 2

Zunächst war der FC Union die aktivere Mannschaft und nach ca. 10 Min. mit 1:0 in Führung. Nach diesem Treffer wachten unsere Jungs auf und kamen zu mehreren guten Möglichkeiten. Ömer Aydin traf mit einem Freistoß zum verdienten Ausgleich. Kurz vor dem Wechsel spielte ein Spieler unserer Mannschaft nach einer Unterbrechung den Ball nicht zum Gegner zurück. Aus dieser Situation erzielte Max Essig den 1:2 Pausenstand.

Direkt nach dem Wechsel ließen wir fairerweise den FC ohne Gegenwehr zum 2:2 Ausgleich kommen. Danach erspielten wir uns Chance um Chance, konnten aber den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen, so dass es bei diesem Spielstand bis zum Ende blieb. Die C 1 bedankt sich bei den D-Jugendlichen Aydin, Robin und Cameron für ihr gutes Spiel.  

-DiSch-

C-Junioren: SGM Kirchhausen - SGM II 3 : 1 (1 : 1)

Nach 12 Minuten brachte Paul Stenzel die CII-Junioren in Führung. Eine feine Einzelleistung des gegnerischen Kapitäns führte nach 23 Minuten zum Pausenstand.
Nach der Pause nutzten die Gastgeber eine Unachtsamkeit in der Abwehr zur Führung. Zehn Minuten vor dem Ende erhöhte die Heimelf zum 3:1 Endstand.
Leider wurde der Einsatz der CII heute nicht mit einem Punkt belohnt.

-MiVis-

C-Junioren: SV Leingarten - SGM I 4 : 1

Im ersten Spiel der Rückrunde mussten wir im Nachholspiel nach Leingarten und taten uns auf ungewohntem Kunstrasen schwer. Nach ca. 15 Minuten kamen wir besser ins Spiel und konnten einige gute Angriffe vortragen. Leingarten kam durch einen Konter zur 1:0 Pausenführung.
Gleich nach dem Wechsel trafen die Gastgeber zum 2:0, und wenig später zum 3:0. Joshua Reichelt verkürzte Mitte der zweiten Halbzeit auf 1:3. Kurz vor Spielende mussten wir noch ein Tor zum 4:1 Endstand hinnehmen. Stärkste Spieler auf unserer Seite waren Torspieler Ralf Krieg, Joshua Reichelt und Leon Schilling.

-DiSch-

C-Junioren: SGM I - SGM Brackenheim/Zabergäu 2 : 3

Ohne Auswechselspieler mussten wir gegen den Tabellenführer aus Brackenheim antreten. Unsere Junge spielten von Anfang an nach vorne und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Salvatore Castiglione traf Mitte der ersten Halbzeit zur verdienten Führung. Bis zur Pause waren wir die stärkere Mannschaft, einzig die Torausbeute ließ zu wünschen übrig.
Nach dem Wechsel machten die Gäste mehr Druck und trafen mit ihren ersten Chancen innerhalb kurzer Zeit zur 1:2 Führung. Unsere Jungs zeigten eine tolle Moral und kamen durch einen schönen Schuss von Max Essig zum Ausgleich. Danach hatten wir noch drei gute Möglichkeiten in Führung zu gehen, konnten diese aber nicht nutzen. Brackenheim erzielte in letzter Sekunde mit einem Freistoß den schmeichelhaften 2:3 Siegtreffer. Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft für ihren großen Einsatz.

-Disch-