Die D-Jugend des FSV Schwaigern hatte am Samstag ein Heimspiel gegen die SGM TSV Cleebronn. Der Beginn des Spiels war ausgeglichen und somit stand es zur Halbzeit auch noch 0:0.

In der 32. Minute  brachte Bertug Said Aydin die Mannschaft des FSV mit 1:0 in Führung. Der FSV kämpfte nun gegen den Anschlusstreffer einer stärker werdenden Mannschaft aus Cleebronn. In der 56. Minute sorgte nach einem Eckball ein unglückliches Eigentor seitens Schwaigern zum Ausgleich. Das Spiel endete kurz darauf mit dem Spielstand 1:1.

-JoFr-