Bei feuchtem Rasen und nasskalten Temperaturen trafen wir im 2. Auswärtsspiel auf die SGM SV Bonfeld/Fürfeld.

Von Beginn an entwickelten sich durch sehenswerte Aktionen einige Torchancen die aber nicht zum Erfolg führten und so ging es mit 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte wurde es immer kampfbetonter und schwerläufiger auf tiefem Rasen. Im ganzen Spiel hatten wir des Öfteren Pech, trafen mehrmals die Latte und den Pfosten. So konnten wir leider den ersten, mehr als verdienten Sieg in dieser Saison nicht einfahren und mussten erneut ein Unentschieden so hinnehmen.

Weiter ungeschlagen gehen wir am kommenden Samstag in unser zweites Heimspiel und hoffen auf unseren ersten Sieg in dieser Saison.

-JohJo-