D-Junioren

FSV Schwaigern 2 – FC Kirchhausen  3 : 1

Unsere Jungs begannen stark und erspielten sich zahlreiche gute Chancen, welche wir leider nicht verwerten konnten. Nicolo Branchina erzielte nach 23 Minuten das 1:0, zur längst verdienten Pausenführung. Nach dem Wechsel erhöhte Luca Staudinger auf 2:0. Kirchhausen verkürzte10 Minuten vor Spielende, mit einer ihrer wenigen Möglichkeiten auf 2:1.  Kurz vor Schluss traf nochmals Luca durch einen Abstauber zum verdienten 3:1

FSV Schwaigern 1 - SV Heibronn 2   6:0

Von Anfang spielten unsere Spieler konzentriert und kamen zu guten Torchancen. Noa Aberle traf schon früh zum 1:0. Bis zur Halbzeit erzielte Marco noch drei weitere Treffer zum 4  : 0 Pausenstand. Nach dem Wechsel vergaben wir einige klare Chancen. Danach konnten unsere Gegner das Spiel offener gestalten. In der Schlussphase kamen wir noch zu Zwei weiteren Treffern durch Marco und Muhamed Hasanspahic. In einer guten Mannschaft ragte Marco Pisanello heraus, der vier Tore und eine Vorlage zu unserem verdienten 6:0 Sieg beitrug.   -DiSch-