E- Junioren: SV Leingarten II - FSV 3 : 2

Am 28.09.19 hatten wir unser erstes Auswärtsspiel beim SV Leingarten. In den Anfangsminuten waren wir sehr unkonzentriert und gingen frühzeitig mit 1:0 in Rückstand. Vor der Pause gelang uns durch Max Frank noch der Ausgleich. In der 2 Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten und ein weiteres Tor durch Collin Kümmerle zum 2:2. Kurz vor Schluss hatten wir einen Stellungsfehler und bekamen dadurch leider das 3:2. Jetzt heißt es, Kopf hoch und weiter machen.

-JoJo-

E- Junioren: FSV I - TSV Biberach 1 : 1

Unser Heimspielauftakt in der Herbstrunde gegen den TSV Biberach endete 1:1.
Nach anfänglicher Nervosität kamen unsere Jungs gut ins Spiel, und folgerichtig gingen wir durch einen Treffer von Elias in Führung. Bis zur Pause erspielten wir uns weitere Gelegenheiten, versäumten es allerdings die Führung auszubauen.

Nach der Pause bestimmten zunächst die Gäste das Geschehen, und glichen in der Mitte der 2. Halbzeit nicht unverdient aus.
Die packende Schlussphase gehörte wieder unseren Jungs, der Siegtreffer wollte uns leider nicht mehr gelingen. Trotzdem ein rundum gelungener Saisonauftakt, auf den sich aufbauen lässt.

-DiFri-

E- Junioren: SGM Hausen/Unteres Zabergäu ll - FSV II 0 : 3

Auswärtssieg!
Bei Temperaturen um die 25 Grad waren wir in unserem letzten Spiel der Saison bei der SGM Hausen/Unteres Zabergäu zu Gast. Bei der tiefstehenden Heimmannschaft taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer. Trotz reichlicher Chancen haben wir den konsequenten Abschluss nicht gefunden. Im zweiten Durchgang haben wir uns dann endlich für die vielen Bemühungen belohnt und gingen durch Tore von Giulio Calcagno (2) und Marlon Kern als hochverdienter Sieger vom Platz.

-JoJo-

E- Junioren: FSV ll - TSV Cleebronn II 1 : 5

Mit einem geschwächten Kader ging es im letzten Heimspiel der Saison gegen unsere Gäste aus Cleebronn.
In der ersten Hälfte waren wir sehr bemüht unseren spielstarken Gegner vom eigenen Tor fern zu halten, was uns aber leider durch starkes Pressing der Gäste nicht gut gelungen ist. Trotz eines Treffer von Marlon Kern zum Anschluss mussten wir wieder mit 4 Gegentreffer in die Pause.
Wie so oft in dieser Saison spielten wir im 2 Abschnitt besser, konnten aber die verdiente Niederlage zum 1:5 nicht mehr abwehren.

Kopf hoch und voller Fokus auf das letzte Spiel der Saison!!

-JoJo-

E- Junioren: FSV I - TSV Nordheim I 7 : 1

Einen klaren Heimsieg konnten unsere Jungs am letzten Samstag gegen unseren Gegner aus Nordheim einfahren.
Nach einer Unachtsamkeit zu Beginn gerieten wir zunächst in Rückstand. Dies brachte uns allerdings nicht aus dem Rhythmus, und mit tollen Spielzügen kamen wir immer wieder gefährlich vor das Tor unseres Gegners. Bereits zur Halbzeit führten wir verdient mit 3:1.
Auch nach der Pause ließen wir nicht locker und erzielten vier weitere Tore zum hoch verdienten Endstand von 7:1.
Torschützen: Noyan Acikara (4), Bertug Said Aydin (3)

-DiFri-