F-Jugendspieltag in Schwaigern
Am Samstag, den 07.05. veranstaltete die F-Jugend, gemeinsam mit den Bambini, einen Spieltag im Leintalstation.
Zahlreiche Gästeteams mit insgesamt über 140 Kindern durfte der FSV Schwaigern willkommen heißen. Der FSV stellte dabei 3 F-Jugendmannschaften mit 22 Spielern, und 2 Bambini Teams mit 16 Kindern. Sportlich lief es für F-Jugend sehr gut, da alle Mannschaften Spiele gewinnen konnten.

Die F1 kam im ersten Spiel, wie leider so oft, nicht richtig in die Gänge und verlor die Begegnung knapp gegen den TSV Neuenstadt (gewannen alle Spiele!) mit 1:2. Danach drehten die Jungs aber deutlich auf und konnten die folgenden 4 Spiele allesamt deutlich für sich entscheiden. Eine starke spielerische Mannschaftsleistung auf die sich aufbauen lässt.

Die Schwaigerner F2 und F3 wurden durch die Trainer ähnlich ausgeglichen aufgestellt, was sich als fördernd für die Kinder auswirkte. Dadurch diente die F3 nicht als Kanonenfutter, sondern spielte eine starke Rolle im Teilnehmerfeld. Ein Lob an die Trainer!
Die zweite Mannschaft konnte ebenfalls einen Sieg einfahren, und erkämpfte sich dazu ein gerechtes Unentschieden gegen die F3 aus Schwaigern. Dass es noch etwas besser geht, zeigte die F3, indem am Schluss sogar 2 Siege und das Unentschieden gegen Schwaigern 2 zu Buche Stand.
Ein herzliches Dankeschön an alle mithelfenden Eltern, dem immer unterstützenden Wirtschaftsdienst Tine, Heike und Hermann, Andrea Pepi, unserem Sanitätsdíenst Manuela Belz und Selin Güven, dem Schiedsrichterteam um Richard Söhner mit Lukas Schütz – Florian Jachmann – Yannick Bahm – Vincenzo Melici (alle aus dem Schwaigener Jugendbereich), sowie ganz herzlich an Mirjam Nagel, welche dem Mannschaftspaten der F-Jugend mit Rat zur Seite stand.

Es spielten (Tore in Klammer):
Robin Pepi (2), Colin Ensslinger, Sebastian Jagemann (9), Marvin Langanki (1), Efe Güven (5), Leon Belz, Noah Ilgner, Oliver Dennewill, Yannick Schneider (1), Giovanni Pisaniello, Jacob Schmitt, Camron Mvomo (5), Angelo Caracciolo, Felix Holzmann, Yannick Züfle (1), Saban Urcun, Kazim Nalci (1), Noyan Acikara, Louis Golly, Jona Haas, Jakob Steffl, Matteo Cursano, Loren Cimili

-OEns-