Überrascht von der nicht erwarteten starken Spielweise der Gastgeber kamen wir zu Beginn nicht ins Spiel und lagen frühzeitig mit 2 Toren im Rückstand.
Gegen Ende der 1. Halbzeit fanden wir besser ins Spiel und erzielten kurz vor der Pause den verdienten Anschlusstreffer durch Maximillian.

Die 2. Hälfte war dann ausgeglichen, und kurz vor dem Ende erzielte Elias mit einem sehenswerten Freistoß den viel umjubelten Ausgleich. Eine tolle kämpferische Leistung unserer Jungs!

-DiFri-