Erfolgreich bestandene Prüfung zum "Fußball-Trainer"

FSV gratuliert dazu ganz herzlich

Irgendwann muss man ja anfangen, wenn man Trainer werden will.
Das geschah in der Saison 2015/16, als vier junge Männer- gerade mal 17 Jahre alt - sich trauten, die D-Junioren des FSV Schwaigern zu trainieren:
Nico Lämmlen, Manuel Egen, Benni Gebert und Ferdinand Stöppler

Relativ schnell war zu erkennen, dass Nico das Zeug hatte, Kinder zu begeistern und zu motivieren, das hat sich bis heute nicht geändert. Über die Station B-Jugend steht er nun vor der vierten Saison  bei den A-Junioren. Bemerkenswert auch die Tatsache, dass die Spieler am Anfang fast gleich alt waren.

Er befasste sich relativ früh mit der Weiterbildung im Trainergeschäft, opferte Zeit und begann mit der Trainerausbildung beim Württembergischen Fußball-Verband (WFV). Die bestandene Prüfung in dieser Woche der Lohn für das Engagement.

Wenn man Ihm beim Training oder am Spielfeld beobachtet und auch hört, spürt man das Herz und Gefühl für diesen Sport.

Außer dieser Trainertätigkeit gehört er zum Kader der Aktiven Mannschaften und spielt Woche für Woche für den FSV Schwaigern.

Herzlichen Glückwunsch zu all diesen Leistungen, die Wünsche kommen von der ganzen Fußballgemeinde, nicht nur aus Schwaigern.                

-walk-