Zwei deutliche Siege; FSV II 8:1/ FSV I 7:1

Geschafft... Aufstieg in die Bezirksliga

und das frühzeitig

 

D- Junioren: FSV - SGM Sülzbach I 0 : 4

Im letzten Saisonspiel empfing Schwaigern den Tabellenführer im Leintalstadion.
Für den FSV als Tabellenzweiter waren die Vorzeichen waren klar, nur durch einen sehr hohen Sieg konnte Sülzbach von der Tabellenspitze verdrängt werden. Allerdings musste der Gastgeber stark geschwächt in die Begegnung gehen, denn es fehlten der Stammtorwart und der Abwehrchef.
Es entwickelte sich eine temporeiche Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Bis zur Halbzeit sahen die Zuschauer ein interessantes Spiel, jedoch gelang es keiner Mannschaft einen Treffer zu erzielen.

Direkt nach der Pause dann der Schock für Schwaigern. Durch einen Doppelschlag ging Sülzbach mit zwei Treffern in Führung. Danach waren die Gäste spielbestimmend und erhöhten das Ergebnis auf 4:0, und wurden verdienter Staffelsieger.
Für den FSV endete eine tolle Saison mit einem guten Tabellenplatz zwei vor Cleebronn 1 und Massenbachhausen 1. Gratulation an Mannschaft und Trainer für diese Leistung.

-OEns-

FSV-Sport Nr.13 2018/2019

Macht der FSV I sein Meisterstück am Sonntag klar?
Darf der FSV II weiterhin vom Relegationsplatz träumen?

Fragen über Fragen, die allesamt am kommenden Sonntag eine Antwort finden werden.

Bereits um 11:00 Uhr beginnen die FSV-Frauen den Fußballheimspieltag mit Ihrer Begegnung gegen die SGM Fürfeld/ Bonfeld.
Um 13:15 Uhr erwartet der FSV Schwaigern II die SG Stetten-Kleingartach II zum Derbytanz, um 15 Uhr ist dann der SC Oberes Zabergäu Sparringspartner des FSV Schwaigern I.

Nur noch ein Punkt, und der FSV Schwaigern I ist endlich zurück in der Bezirksliga! 
Die Jungs um Trainer Flo Mair und Karl Reinwald werden sicherlich alles daran setzen, bereits am vorletzten Spieltag die Meisterschaft im heimischen Leintalstadion einzutüten.

Beim zweiten Anzug des FSV hilft ebenfalls nur ein Sieg, um weiterhin im Rennen um den Relegationsplatz zu bleiben. Auch hier ist also für Spannung gesorgt.

Daher gibt es bei vorausgesagtem besten Fußballwetter eigentlich keinerlei Ausreden nicht im Leintalstadion zu erscheinen!

Pack ma's, Jungs!

Das aktuelle Stadionblatt ist ab sofort wieder online.
Dem Stadionblatt in Papierform liegt dieses Mal ein Flyer für unser Elfmeterturnier am Samstag, den 6.7.19  mit bei.
Anmeldungen für das Turnier sind per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post bis 21.6.19 möglich.

Dateien:
FSV-Sport Nr.13 2018/2019
Datum 2019-05-31 Dateigröße 3.09 MB Download 86 Download

FSV II - SGM MassenbachHausen II 3:0

3:0 Sieg im Derby!

Winzig kleine Chance auf Relegation genutzt

Frauen: FV Wüstenrot - FSV Schwaigern 0 : 5

Vergangenen Sonntag war der FSV zu Gast in Wüstenrot. 
Der FSV präsentierte sich von Anfang an gut und dominierte klar das Spiel.
Schöne Spielzüge und klare Pässe sorgten dafür, dass schon in der 4. Minute Alessia Jäger das 1:0 für den FSV einfahren konnte. Nur zehn Minuten später konnte Alessia ein weiteres Tor durch einen schönen Doppelpass mit Joana Wieser erzielen. Auch weiterhin entwickelte sich das Spiel zu Gunsten des FSV. Die Lücken wurden gut geschlossen und viele Zweikämpfe gewonnen. Auch Offensiv ließ die Leistung nicht zu wünschen übrig, sodass in der 25. Minute Alessia Jäger zum dritten Schlag ausholte und den Ball gezielt im gegnerischen Tor versenkte. Aber auch Laura Karwath konnte einige Minuten später ihr Können unter Beweis stellen und dem FSV vor der Halbzeit zur 0:4 Führung verhelfen.

Die zweite Halbzeit startete aufgrund der sommerlichen Temperaturen etwas geschwächt. Wie auch in der ersten Halbzeit ergaben sich viele Torchancen, die nur leider nicht ihren Abschluss fanden, sodass die ersten 30 Minuten der zweiten Halbzeit ereignislos verliefen. Um den Torsegen perfekt zu machen, konnte Alessia in der 74. Minute aber noch ihr viertes Tor in diesem Spiel erzielen. Durch einen gekonnten "Lupfer" spielte sie die Torhüterin aus Wüstenrot aus und beendete das Spiel mit einem 0:5 Sieg für Schwaigern. 

-NiLi-