C- Junioren: SGM VfL Obereisesheim/ Eisesheim - SGM II 2 : 4

Im vorletzten Spiel zeigten die Jungs der SGM Stetten-Kleingartach eine super Mannschaftsleistung.
Von Anfang an setzte man den Gastgeber unter Druck. Es dauerte bis zur 25. Spielminute, bis Antony Insalaco das 0:1 schoss. Danach war die Mannschaft nicht zwingend genug um das 0:2 zu erzielen.
Das nutzte der Gegner zum Ausgleich. Kurz darauf verwandelte Siggi Stoll aus 35 Meter einen direkten Freistoß zum 1:2 Führungstreffer.

Nach der Halbzeit war es erneut Siggi Stoll, der den 1:3 Treffer machte. Durch einen leichtsinnigen Ballverlust in der Abwehr konnte der Gast den Anschlusstreffer erzielen.
Nun wurde wieder mehr nach vorne investiert, und Tim Schuster erzielte den 2:4 Entstand.

Es spielten: Leon Schilling, Janik Köhler, Alex Otto, Robert Holstein, Hendrik Dunkelmann, Linus Meyer, Tim Schuster (1), Rayn Nocon, Marvin Tränkle, Antony Insalaco (1), Siggi Stoll (2), Leo Kübler und Niklas Frank

-Ale-

 

C- Junioren: SGM Neuenstadt I - SGM I 3 : 6

Die C-Junioren der SGM Schwaigern OL1 traten am Samstag bei extrem heißen Temperaturen in Neuenstadt-Stein zum letzten Saisonspiel beim Tabellenletzten SGM Neuenstadt an.
Bereits nach 6 Minuten erzielte Catalin Saptefrati in einer unübersichtlichen Situation den 0:1 Führungstreffer.
Timur Yildirim baute mit 2 weiteren Treffern den Vorsprung auf 0:3 aus. Mit einem beruhigenden 1:3 ging es in die Pause.

In der 48. Minute erzielte Elias Bechtel das 1:4. Jetzt wurden unsere C-Junioren überheblich und waren nicht mehr nah genug am Gegner.
In dieser Phase kam Neuenstadt auf 3:4 heran, und wir hatten Glück, dass Daniel Neubig den Ausgleich durch einen gehaltenen Elfmeter verhinderte.
Nun wachte die Mannschaft wieder auf, und erzielte im Gegenzug das 3:5 durch Elias Bechtel.
Den Schlusspunkt setzte noch einmal in der 70. Minute Timur Yildirim zum 3:6 Endstand.

Die C-Junioren der SGM Schwaigern und Oberes Leintal beenden die Runde mit einem 6. Tabellenplatz.

Timur Yildirim war mit 39 Treffern in Vor- und Rückrunde bester Torschütze der Bezirksstaffel Unterland.

-DiBe-

E- Junioren: SC Oberes Zabergäu - FSV II 3 : 5

E2 Tabellenführer
Klare Vorzeichen: gewinnt Zabergäu, sind sie Staffelsieger, gewinnt Schwaigern, übernimmt man die Tabellenspitze.
Schwaigern begann sogleich druckvoll, und erzielte in der 2. Spielminute die Führung. Mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten wogte das Spiel hin und her, bis mit dem Halbzeitpfiff das verdiente 0:2 fiel.

Nach der Pause erhöhte Schwaigern auf 0:3, dann kam das Zabergäu zurück. Anschlusstreffer zum 1:3, dann 2:3 durch einen fragwürdigen Hand-Neunmeter. Im Gegenzug das 2:4, aber wiederum der Gegentreffer zum 3:4. Das Spiel stand auf Messers Schneide und wurde schließlich mit dem erlösenden 3:5 entschieden.

Matchwinner war Torwart Leon Belz, super Leistung. Das Spiel lief übrigens ohne besonderen Grund mehr als 6 Minuten länger.
Damit ist die E2 Tabellenführer, und kann Zuhause mit einem Sieg gegen Cleebronn am Mittwoch 13.06. um 18:00 Uhr den Staffelsieg erringen.

Torschützen: Simon Hoffert (2), Jannis Müller, Jona Haas, Camron Mvomo

-OEns-

E- Junioren: SSV Klingenberg II - FSV I 6 : 0

Nichts zu holen war für die E1 in Klingenberg.
Am Freitag 15.06. um 18:00 Uhr im Leintalstadion hat das Team die Gelegenheit gegen Kirchhausen, diese Scharte wieder auszuwetzen.

FSV I mit Sieg beim FCK/ FSV II spielt remis beim Meister

In einem bedeutungslosen Spiel holte der FSV I beim FCK einen Dreier. FSV II mit starkem Spiel beim Meister.