B- Junioren: SGM I - SGM Sulmtal I 11 : 0 (7 : 0)

Nach neun Minuten lagen die BI-Junioren bereits durch ein Eigentor und einen Freistoßtreffer von Fabian Eissele mit 2:0 in Führung.
Bis zur Pause erhöhten 2x Fabian Herbrik, 2x Joel Moreton und Maxi Alban zum 7:0.
Nach der Pause trafen Fabian Herbrik, 2x Jan Eggensperger und Fabian Eissele zum auch in der Höhe verdienten 11:0 Endstand.

-MiVis-

B- Junioren: SV Schluchtern - SGM I 1 : 1 (0 : 1)

Im Leintalderby traf Maxi Alban nach Freistoß von Fabian Eissele bereits nach zwei Minuten zur Führung. Nach zehn Minuten hatte Maxi Alban das 2:0 auf dem Fuß.
Danach war die Heimelf das bessere Team, und die BI-Junioren hatten das ein oder andere Mal Glück, mit der Führung in die Kabine zu gehen.
Nach der Pause nutzte Fabian Herbrik leider zwei klare Chancen nicht. Der leistungsgerechte Ausgleich fiel in der 65. Minute.

-MiVis-

B- Junioren: SGM II - Neckarsulmer SU III 5 : 2 (2 : 0)

Nach 14 Minuten gingen die BII-Junioren durch ein Eigentor der Gäste in Führung. Es dauerte bis zur 39. Minute, ehe Erdem Taskin auf 2:0 erhöhte.
Lars Kümmerle traf per Freistoß zum 3:0 nach 49 Minuten. In den nächsten fünf Minuten verkürzten die Gäste auf 3:2. Noah Teichmann entschied das Spiel mit dem 4:2 nach 65 Minuten.
Eine Minute vor dem Ende traf Erdem Taskin zum 5:2 Endstand.

-MiVis-

B- Junioren: SGM II - SSV Auenstein 4 : 1 (2 : 1)

Nach sechs Minuten traf Felix Schmälzle nach schönem Angriff zur Führung. Ein unnötiger Strafstoß führte zum Ausgleich. Lars Kümmerle traf per Freistoß zur 2:1 Pausenführung.
Nach 65 Minuten entschied Luca Tommasi per Strafstoß das Spiel. Erdem Taskin erzielte den Endstand kurz vor Schluss des Spiels.

-MiVis-

A- Junioren: TG Böckingen – SGM 3 : 2

Unglückliche Niederlage bei der TG.
Unsere Jungs begannen gut und gingen durch einen schnell vorgetragenen Angriff mit 0:1 durch Edrissa Nyassi in Führung. Nach einem unberechtigten Freistoß ließ sich ein generischer Spieler im Strafraum fallen, und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß. Durch diesen Gegentreffer ging es mit 1:1 in die Pause.

10 Minuten nach dem Wechsel hielt Leon Merkle einen Elfmeter. Christian Wacker traf in der 60. Minute zum 1:2. Kurze Zeit später glichen die Gastgeber zum 2:2 aus. Zehn Minuten vor Spielende traf Edrissa mit einem Strafstoß nur den Pfosten. In den letzen 3 Minuten musste wir den 3:2 Siegtreffer der Böckinger durch einen abgefälschten Schuss hinnehmen.

-DiSch-