Frauen: FC Kirchhausen - FSV Schwaigern 0 : 2

Der FC zeigte sich von Anfang an sehr dominant und fand um einiges schneller ins Spiel als der FSV.
Häufig gelang ihnen der Schuss auf das Schwaigerner Tor, und somit erfolgte schon in der 9. Minute das 0:1. Daraufhin wurde der Fokus des FSV besonders auf die Defensivarbeit gelegt und nur wenige Chancen auf den Ausgleich erfolgten.

Nach der Halbzeit konnte der FC auch noch durch einen vermeintlichen Handelfmeter auf 0:2 erhöhen, und somit war das Spiel letztendlich mit diesem Ergebnis entschieden. 

-NiLi-

D- Junioren: SGM Lauffen/Neckarwestheim II - FSV 1 : 3

Gegenüber dem vergangenen Wochenende war die Schwaigerner D-Jugend nicht wiederzuerkennen.
Einsatz, Kampfbereitschaft und den nötigen Siegeswillen zeigte die Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Lauffen/Neckarwestheim, und ging folgerichtig verdient in Führung.
Schwaigern hatte mehr vom Spiel, konnte aber nicht nachlegen.

Dann nach der Pause der Ausgleich. Die Mannschaft verdaute den Gegentreffer aber gut, zeigte einen großartigen Mannschaftsgeist und erhöhte mit 2 Toren auf 3:1.
Einen 9 Meter parierte der gegnerische Torwart an die Unterkante der Latte, und so fiel kein weiteres Tor mehr. Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem Erfolg.
Tabellenplatz 4
Torschützen: Marvin Langanki, Tim Frank, Paul Stenzel

-OEns-

FSV-Sport Nr.3 2018/2019

Englische Woche:
Nach den, für die FSV-Teams mit sechs Punkten erfolgreich, beim TSV Cleebronn absolvierten Flutlichtspielen unter der Woche, stehen schon am Sonntag für beide Mannschaften die neuen Aufgaben an.
Der FSV Schwaigern II erwartet um 13:15 Uhr die Gäste der Spfr Stockheim, um 15 Uhr geht es dann für die Erste Mannschaft gegen den SV Leingarten II um die nächsten drei Punkte.

Dazu hier das neue Stadionblatt:

Dateien:
FSV-Sport Nr.3 2018/2019 Beliebt
Datum 2018-09-21 Dateigröße 3.8 MB Download 146 Download