Frauen: Bezirkspokal FSV - SGM Güglingen/Dürrenzimmern II 1 : 3

Pokalspiel Achtelfinale 
FSV Schwaigern - SGM Güglingen/Dürrenzimmern II 1:3

Mit einigem Respekt startet der FSV ins Spiel gegen den Regionenligisten.
Nur zu elft und gegen so einen starken Gegner sah man anfangs kritisch dem Spiel entgegen. Doch von Anfang an stark und kämpferisch zeigten sich die FSV Frauen. Sie schafften es, mit dem Gegner gut mitzuhalten, und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel.
Trotz dessen hatte man es hier mit einer starken Mannschaft zu tun und musste deshalb in der 9. Minute die erste Kiste einstecken. Aber auch ab diesem Zeitpunkt wurde nicht aufgeben, und die FSV Frauen machten das Spiel auch zu ihrem Spiel.
Häufig gelang auch ihnen der Gang über die Mittellinie vor das gegnerische Tor. Aber auch in der 28. Minute konnte man nicht viel gegen ein klasse Tor unter die Latte ausrichten (0:2). Trotz allem startete man motiviert in die zweite Halbzeit und fing sogar allmählich an das Spiel zu dominieren und den Gegner aus der Fassung zu bringen. Doch leider fehlte im Gegensatz zum Gegner, der in der 55. Minute nochmal treffen konnte, der Abschluss. Aber unser Sturm gab nicht auf und rückte immer weiter vor und machte den Gegner sichtlich unsicher. Woraufhin uns Joana Wieser durch ein tolles Zusammenspiel mit dem 1:3 belohnte.
Ein schönes Spiel, das trotzdem des Ergebnisses und vorheriger Angst relativ ausgeglichen verlief.

-NiLi-

D- Junioren: FSV - SC Oberes Zabergäu 2 : 3

Am Donnerstag 18.10. hatte die D-Jugend den Tabellenführer zu Gast. In der 4. Minute geriet Schwaigern nach einem vermeidbaren Fehler in Rückstand, beherrschte aber danach das Spielgeschehen. Der Ausgleich gelang noch in Halbzeit 1.
Nach Wiederanpfiff drückte Schwaigern auf die Führung und erzielte das 2:1. Schwaigern jubelte aber etwas zu lang, denn mit dem Anstoß gelang dem außergewöhnlichen Stürmer mit der Nummer 8 der Ausgleich. Schwaigern startete Angriff auf Angriff, das Obere Zabergäu verteidigte eisern, und erzielte 2 Minuten vor Schluss durch einen Innenpfostenschuss den Siegtreffer. Die Mannschaft zeigte schönen Kombinationsfußball und ist auf dem richtigen Weg.
Torschützen: Tim Frank, Camron Mvomo

-OEns-

FSV-Sport Nr. 5 2018/2019

Das Topspiel dieses Heimspieltages findet diesen Sonntag bereits um 13:15 Uhr statt:
Kreisliga B3-Tabellenführer FSV Schwaigern II trifft auf den derzeitigen Drittplatzierten die SGM Frauenzimmern/ Haberschlacht.
Ein echter Prüfstein für das junge Team also. 

Um 15:00 Uhr erwartet der FSV Schwaigern I die Gäste der Spfr Lauffen II, um ebenfalls die Tabellenführung in der Kreisliga A, und damit den Platz an der Sonne, hoffentlich erfolgreich zu verteidigen.

Wir hoffen auf volle Ränge, faire Spiele und reichlich Tore für unsere FSV-Teams!

Diese Woche dazu wieder neu: das aktuelle Stadionblatt!

 

 

Dateien:
FSV-Sport Nr.5 2018/2019 Beliebt
Datum 2018-10-19 Dateigröße 3.61 MB Download 116 Download

 

A- Junioren: SGM Kirchhausen - SGM 0 : 4 (0 : 4)

Nach neun Minuten hielt Jonas Bahm einen Foulelfmeter. Durch drei Tore nach 16, 18 und 20 Minuten durch Fabian Herbrik  per Freistoß, Maximilian Alban und Fabian Herbrik per Strafstoß entschieden die A-Junioren das Spiel. Zwei Minuten vor der Pause traf Lukas Haasner zum 0:4.

In der zweiten Hälfte verwalteten die A-Junioren das Ergebnis. Weitere Torchancen durch Schmid, Herbrik, Eggensperger und Sautter blieben leider ungenutzt.