A- Junioren: SGM Unteres Zabergäu - FSV I 0 : 4

 

Gegen einen sehr aggressiven und zum Teil sehr ruppig spielenden Gegner taten sich unsere Jungs in der ersten Halbzeit recht schwer. In der 17. Minute konnte Marcel Schellmann das 1:0 erzielen. Weitere Chancen wurden leider nicht konsequent genug genutzt, so dass es mit diesem Spielstand in die Halbzeit ging. In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 65. Minute, als wir einen Freistoß auf der rechten Seite, ca. 25 Meter vor dem Tor bekamen. Marcel brachte den Ball in den Strafraum hinein, Robin Rataj stieg hoch und netzte mit einem Kopfball ins linke obere Dreieck ein. In der 76. Minute erhöhte Marcel Schellmann mit einem sehenswerten Linksschuss zum 3:0. Den Schlusspunkt setzte abermals Marcel, der nach Super-Vorarbeit von Luca Kindor, welcher sich auf der linken Außenbahn durchgesetzt und flach nach hinten in den Strafraum gepasst hatte. Zum Schluss hatte das Untere Zabergäu noch zwei Großchancen, die durch Tom Bartl jedoch "super" pariert werden konnten. Der gesamten Mannschaft gebührt für die gezeigte Leistung ein Sonderlob. Weiter so ! Leider haben sich bei diesem Spiel Philipp Dörr, Max Klein und unser Kapitän Maurice Piller (welcher im Krankenhaus behandelt werden musste) verletzt. Hoffentlich sind alle drei bald wieder einsatzfähig.

Es spielten:
Tom Bartl, Max Klein, Gezim Etemi, Maurice Piller, Nico Lämmlen, Robin Rataj (1), Marco Nagel, Marcel Schellmann (3), Mikael Pelka, David Großhans, Philipp Dörr, Jan Schweizer, Pasqual Bou, Luca Kindor.

-GüLäm-

 

D- Junioren: FSV Schwaigern – SGM Eisesheim 1 : 0

 

Die FSVler legten los wie die Feuerwehr, erspielten sich mit tollen Kombinationen eine Chance nach der anderen, aber leider standen der gegnerische Torwart oder man sich selber im Weg.
Im zweiten Abschnitt fast das gleiche Bild. Als einige brenzlige Situationen vom starken Rückhalt Daniel Neubig, mit seiner bombensicheren Abwehr um Samuel Starz, Marlon Binder, Nick Partsch und Co., entschärft wurden, fiel kurz vor Schluss der hochverdiente Siegtreffer durch Timur Yildirim.

-MaSt-

 

E– Junioren: FSV – TG Böckingen II 2 : 4

 

In einem Spiel auf gleicher Augenhöhe gelangen Böckingen in der 6. und 12. Minute die Treffer zum 0:2. In der zweiten Hälfte störten unsere Jungs den Gegner frühzeitig, und André gelang in der 36. Minute der längst verdiente Anschlusstreffer. Böckingen stellte kurz darauf den bisherigen Abstand her, ehe Moritz in der 48. Minute verkürzte.
Der Ausgleich lag in der Luft, jedoch machte Böckingen in der letzten Spielminute mit dem 2:4 alles klar.

Tore: André Schell (1) und Moritz Jaeschke (1)

-PeJae-

 

 

 

B- Junioren: FSV II - SGM Krumme Ebene 3 : 1

Unsere Jungs konnten an die gute Leistung aus dem Pokalspiel anknüpfen und feierten ihren ersten Sieg. Manuel Eißele traf in der Anfangsphase per Kopf zum 1 : 0. Mitte der ersten Hälfte kamen die Gäste zum 1 : 1. Kurz vor der Pause verwandelte Nick Hirte einen Handelfmeter zum 2 : 1. Auch in der zweiten  Halbzeit waren wir am Drücker, und Louis Reich stellte mit einem schönen Fernschuss den 3 : 1 Endstand her.

-DiSch-

B- Junioren: FSV I - SGM Brackenheim 0 : 3

Mit ihrer schwächsten Vorstellung unterlagen unsere Jungs verdient. Brackenheim war von Anfang an aggressiver und führte bis zur Pause mit 0 : 2. Auch nach dem Wechsel bestimmten die Gäste das Spiel.
Torspieler Henrik Fink hielt zwei Elfmeter. Beim dritten Strafstoß zum 0 : 3 Endstand war er chancenlos.

-DiSch-