E- Junioren: Budenzauber in Massenbachhausen

E-Jugend Hallenturnier in Massenbachhausen

Am Mittwoch den 28.12 hat die E-Jugend beim alljährlichen Budenzauber in Massenbachhausen mitgespielt. Bei diesem Turnier wird 3 gegen 3 mit einer Rundumbande ohne Torwart gespielt. Die Jungs zeigten ansprechende spielerische Leistungen, erzielten mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen ein gutes Ergebnis. Die Kinder freuten sich nach den Weihnachtsfeiertagen mal wieder richtig Gas zu geben, und für gutes Essen wurde wie immer von Axel Wittek gesorgt.
Die Mannschaft zeigte sich dabei zum ersten Mal im neuen Mannschaftsdress. Dieser wurden bei einem Preisausschreiben der Kreissparkasse Heilbronn gewonnen. Ein Dankeschön hierfür an die Kreissparkasse.

Dieses Turnier war somit der letzte Auftritt im Jahr 2016. Bei der nächsten Veranstaltung spielen 2 Mannschaften der E-Jugend beim Hallenturnier Schwaigern in der Horst-Haug Halle am 28.01.2017 ab 9:00 Uhr.

Spieler und Torschützen: Ömer Bugra Aydin (8), Paul Stenzel (6), Colin Ensslinger (4), Cassian Breban (3), Tim Frank (2), Jacob Schmitt (1), Robin Pepi

E- Junioren: Weihnachtsfeier 2016

E-Jugend Weihnachtsfeier 09.12.2016

Dieses Jahr hat die E-Jugend ihre Weihnachtsfeier im Clubheim des FSV veranstaltet.
Um eine weihnachtliche Stimmung zu erhalten, haben Andrea Pepi und Rosalie Ensslinger den Raum festlich geschmückt, was den 60 Kindern und Erwachsenen gut gefallen hat.
Als Höhepunkt der Veranstaltung hat der Nikolaus Kapuzenshirt, gesponsort von der Firma „Rund ums Bad“ und aus der Mannschaftskasse, für jeden Spieler dabei gehabt.
Vielen Dank an Tommi Mader, der den Nikolaus seit nunmehr 30 Jahren vertritt, und den Menschen immer ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

-OEns-

E- Junioren: Aramäer HN - FSV I 5 : 6

E1-Jugend Staffelsieger!

Zum letzten Herbstrundenspiel fuhr die E1 nach Heilbronn, mit dem Wissen, dass bei einem Sieg und gleichzeitigem Patzer des Tabellenführers Beilstein 2, der Staffelsieg möglich ist.
Auf einem ungewöhnlich schlecht bespielbaren Platz übernahmen die Schwaigerner das Spiel und waren die bessere Mannschaft. Bei einer sicheren 3:0 Führung fiel aus dem Nichts kurz vor der Halbzeit das 3:1.
Nach der Pause fehlte der Abwehr etwas die Orientierung, wodurch 2 schnelle Gegentreffer hingenommen werden mussten, und plötzlich wurde es spannend und dramatisch.
Trainer Pepi reagierte und stellte die Mannschaft um. Schwaigern war danach wieder stabiler und ging abermals in Führung. Von da an ging die Torfolge hin und her, die Nerven der Anhänger lagen blank, bis letztendlich der 5:6 Endstand und Sieg eingefahren war. Beilstein verlor, wodurch der Staffelsieg erreicht war.
Gratulation an die Mannschaft und an die Trainer, welche durch erarbeitete Trainingskonzepte allen Kindern der gesamten E-Jugend zunehmend mehr vermitteln konnten.

Es spielten:  Loren Cimili – Colin Ensslinger – Paul Stenzel – Tim Frank – Cassian Breban – Ömer Bugra Aydin ­– Stefan Albert – Ercan Rasiti – Robin Pepi – Efe Güven

Torschützen: Paul Stenzel (2), Ömer Bugra Aydin (2), Colin Ensslinger, Eigentor 

-OEns-

E- Junioren: FSV II - SV Leingarten II 0 : 11

Am Samstag, den 22.10.2016 bestritt unsere E2 ihr letztes Spiel der Herbstrunde beim verlustpunktfreien Tabellenführer SV Leingarten II.
Das Spiel fand auf ungewohntem Geläuf, dem neuen Kunstrasenplatz in Leingarten, statt, der aufgrund der Regenfälle recht schwierig zu bespielen war.
Der SV Leingarten zeigte in der ersten Halbzeit, warum er sämtliche Spiele deutlich gewinnen konnte und war deutlich überlegen. Folgerichtig fielen die Tore in regelmäßigen Abständen. Zur Halbzeit stand es dann 8:0.
In der zweiten Halbzeit ging jedoch ein Ruck durch unsere Mannschaft und die Zweikämpfe wurden nun konsequenter bestritten. Die Hintermannschaft um Abwehrchef Yannick hatte zwar immer noch reichlich zu tun, jedoch konnte durch Kampfgeist und gelegentlich aufblitzenden spielerischen Elementen dem Gegner nun Paroli geboten werden. Am Ende hieß es dann 11:0 für Leingarten.
Vor allem die tolle kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft in der zweiten Hälfte lässt uns optimistischer in die Zukunft blicken. Es scheint, das die vom Betreuerteam ausgearbeiteten Trainingskonzepte positive Ansätze bei den Spielern zeigen. Bitte weiter so.
Es spielten: Matteo Cursano – Jacob Schmitt – Maurice Beck – Yannick Schneider – Camron Mvomo – Friedrich Deuble – Marvin Langanki – Jakob Steffl

-OEns-

E- Junioren: FSV I - FC Union Heilbronn III 6 : 1

Nach dem Sieg letzte Woche gegen Tabellenführer Lauffen wollte die Mannschaft vergangenen Samstag nachlegen, um näher an die Tabellenspitze zu rücken.
Das Spiel begann ordentlich für Schwaigern, denn nach 2 Minuten stand es 1:0. Darauf folgte kurz danach das 2:0, und es sah nach einem klaren Sieg aus.
Die Union schlug zurück und hatte eine ganze Zeit lang mehr vom Spiel, bis Schwaigern das 3:1 erzielte, womit in die Pause gegangen wurde.
In der zweiten Halbzeit konnte die Union den Schwaigernern nicht mehr ganz Paroli bieten, und musste noch 3 Treffer hinnehmen.
Das 6:1 war etwas zu hoch, und es darf auch nicht vergessen werden, dass gegen die dritte Mannschaft der FC Union Heilbronn gespielt wurde.
Mittlerweile steht Schwaigern auf dem zweiten Tabellenplatz bei einem noch ausstehenden Spiel.

Torschützen: Paul Stenzel (2), Tim Frank (2), Ömer Bugra Aydin, Colin Ensslinger

-OEns-