D-Junioren: SGM SV Bonfeld/Fürfeld - FSV 0 : 0

Bei feuchtem Rasen und nasskalten Temperaturen trafen wir im 2. Auswärtsspiel auf die SGM SV Bonfeld/Fürfeld.

Von Beginn an entwickelten sich durch sehenswerte Aktionen einige Torchancen die aber nicht zum Erfolg führten und so ging es mit 0:0 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte wurde es immer kampfbetonter und schwerläufiger auf tiefem Rasen. Im ganzen Spiel hatten wir des Öfteren Pech, trafen mehrmals die Latte und den Pfosten. So konnten wir leider den ersten, mehr als verdienten Sieg in dieser Saison nicht einfahren und mussten erneut ein Unentschieden so hinnehmen.

Weiter ungeschlagen gehen wir am kommenden Samstag in unser zweites Heimspiel und hoffen auf unseren ersten Sieg in dieser Saison.

-JohJo-

 

D-Junioren: FSV - SGM Cleebronn 1 : 1

Die D-Jugend des FSV Schwaigern hatte am Samstag ein Heimspiel gegen die SGM TSV Cleebronn. Der Beginn des Spiels war ausgeglichen und somit stand es zur Halbzeit auch noch 0:0.

In der 32. Minute  brachte Bertug Said Aydin die Mannschaft des FSV mit 1:0 in Führung. Der FSV kämpfte nun gegen den Anschlusstreffer einer stärker werdenden Mannschaft aus Cleebronn. In der 56. Minute sorgte nach einem Eckball ein unglückliches Eigentor seitens Schwaigern zum Ausgleich. Das Spiel endete kurz darauf mit dem Spielstand 1:1.

-JoFr-

D- Junioren: FC Kirchhausen - FSV 1 : 1

Wir kamen sehr gut ins Spiel und gingen durch ein schönes Tor von Giovanni gleich zu Beginn in Führung.

Danach übernahm der Gegner das Kommando, scheiterte aber an unserer Abwehr oder unserem gut aufgelegten Torwart Leon, der auch noch zwei Elfmeter stark parierte.
Die Jungs blieben aber mit einigen Kontern stets gefährlich und versäumten das 2. Tor nachzulegen. Als am Ende die Kräfte nachließen gelang dem Gastgeber noch der Ausgleich.
Zwei weitere Chancen zum Siegtreffer konnten wir leider nicht mehr nutzen.

Insgesamt eine gute Vorstellung unserer Jungs zum Saisonauftakt.

-DiFri-

D- Junioren: TSG Heilbronn - FSV 2 : 1

Aufgrund einer Platzsperre in Schwaigern wurde das Heimrecht an die TSG Heilbronn abgegeben, welche über einen Kunstrasen verfügen.
Früh gelang dem FSV die 0:1 Führung. Danach entwickelte sich ein Spiel mit wenig Chancen auf beiden Seiten. Die etwas bessere Spielanlage des Gastgebers führte zum 1:1.
Durch die leichte Überlegenheit erzielte Heilbronn 10 Minuten nach der Pause den 2:1 Siegtreffer. Schwaigern machte dann etwas mehr Druck, aber der Anschlusstreffer gelang nicht mehr.


Vorschau: 14.03 um 13:00 Uhr   Neudenau/Siglingen – FSV Schwaigern

-OEns-

D-Junioren beim Heimturnier

Beim Hallenturnier in Schwaigern gingen am 25.01.2020 zwei FSV Mannschaften an den Start.
In der starken Gruppe 1 war in der bereits Vorrunde Schluss. In der Gruppe 2 konnte die Mannschaft alle Spiele gewinnen, und qualifizierte sich für das Halbfinale, welches verloren ging.
Im Spiel um Platz 3 verlor der FSV im 9-Meterschießen und wurde somit guter Vierter.
Vielen Dank an die Eltern der Spieler, welche mitgeholfen und Kuchen gespendet haben.