U17/U19: Mannschaftsausflug Spanienreise

U17/U19 Junioren
Am Pfingstsonntag unternahmen elf A-Junioren und 23 B-Junioren gemeinsam mit zwölf Betreuungspersonen die Ausflugsfahrt nach Calella an die Costa Brava.
Sportlich gesehen waren die U19 Junioren mit dem sechsten Platz zufrieden, und die U17 Junioren verloren das Finale unglücklich im Elfmeterschießen.
Am Freitag besuchten 32 Teilnehmer den Wasserpark in Lloret, Elf Personen machten sich auf den Weg ins Camp Nou und die Ramblas Barcelona. Nach einer kurzen Nacht wurde am Samstag die lange Heimfahrt angetreten. Rundum es war eine tolle, ereignisreiche Woche.

Ein Dank gilt den Betreuern Hermann Jäger, Pedro Martinez, Rüdiger Hirte, Tine Merx, Alessia Jäger, Judith Schollenberger, Maurice Piller, Nico Lämmlen, Philipp Dörr und Paul Holder, ohne die solch eine Reise nicht machbar wäre.

Ergebnisse U17:
SGM Schwaigern/OL - FV Sulz 4:0 / SGM Schwaigern/OL - PSV Freiburg 3:0 / SGM Schwaigern/OL - FV/DJK St. Georgem 0:0
SGM Schwaigern/OL - SC Lahr 3:2  / HF: SGM Schwaigern/OL - MTV Stuttgart 1:0 / SGM Schwaigern/OL - SC Lahr 5:6 n.E.

Ergebnisse U19:
SGM Schwaigern/OL - SGM Alb-Lauchert 1:0 / SGM Schwaigern/OL - SC Konstanz-Wollmatingen 1:0 / SGM Schwaigern/OL - SGM Ummendorf 4:0 / SGM Schwaigern/OL - USC Maerne (Italien) 0:3
Spiel um Platz fünf: SGM Schwaigern/OL - SC Aying I 1:2

E- Junioren: SGM Hausen/Unteres Zabergäu ll - FSV II 0 : 3

Auswärtssieg!
Bei Temperaturen um die 25 Grad waren wir in unserem letzten Spiel der Saison bei der SGM Hausen/Unteres Zabergäu zu Gast. Bei der tiefstehenden Heimmannschaft taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer. Trotz reichlicher Chancen haben wir den konsequenten Abschluss nicht gefunden. Im zweiten Durchgang haben wir uns dann endlich für die vielen Bemühungen belohnt und gingen durch Tore von Giulio Calcagno (2) und Marlon Kern als hochverdienter Sieger vom Platz.

-JoJo-

D- Junioren: FSV - SGM Sülzbach I 0 : 4

Im letzten Saisonspiel empfing Schwaigern den Tabellenführer im Leintalstadion.
Für den FSV als Tabellenzweiter waren die Vorzeichen waren klar, nur durch einen sehr hohen Sieg konnte Sülzbach von der Tabellenspitze verdrängt werden. Allerdings musste der Gastgeber stark geschwächt in die Begegnung gehen, denn es fehlten der Stammtorwart und der Abwehrchef.
Es entwickelte sich eine temporeiche Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Bis zur Halbzeit sahen die Zuschauer ein interessantes Spiel, jedoch gelang es keiner Mannschaft einen Treffer zu erzielen.

Direkt nach der Pause dann der Schock für Schwaigern. Durch einen Doppelschlag ging Sülzbach mit zwei Treffern in Führung. Danach waren die Gäste spielbestimmend und erhöhten das Ergebnis auf 4:0, und wurden verdienter Staffelsieger.
Für den FSV endete eine tolle Saison mit einem guten Tabellenplatz zwei vor Cleebronn 1 und Massenbachhausen 1. Gratulation an Mannschaft und Trainer für diese Leistung.

-OEns-

E- Junioren: FSV ll - TSV Cleebronn II 1 : 5

Mit einem geschwächten Kader ging es im letzten Heimspiel der Saison gegen unsere Gäste aus Cleebronn.
In der ersten Hälfte waren wir sehr bemüht unseren spielstarken Gegner vom eigenen Tor fern zu halten, was uns aber leider durch starkes Pressing der Gäste nicht gut gelungen ist. Trotz eines Treffer von Marlon Kern zum Anschluss mussten wir wieder mit 4 Gegentreffer in die Pause.
Wie so oft in dieser Saison spielten wir im 2 Abschnitt besser, konnten aber die verdiente Niederlage zum 1:5 nicht mehr abwehren.

Kopf hoch und voller Fokus auf das letzte Spiel der Saison!!

-JoJo-

A- Junioren: SGM I - SGM Güglingen 2 : 3 (2 : 1)

Nach sechs Minuten spielte Lukas Schmid sehenswert Fabian Herbrik frei, der zum 1:0 traf. Die Gäste kamen in der 24. Minute zum Ausgleich, da sie beim Torschuss nicht entscheidend gestört wurden. Sechs Minuten später erzielte Juan Martinez die erneute Führung. Bis zur Pause verpassten die A-Junioren das 3:1. Nach der Pause verflachte das Spiel. Güglingen traf zum Ausgleich nach 58 Minuten. In der 70. Minute trafen die Gäste zum glücklichen Auswärtserfolg.