E- Junioren: Turnier in Niederhofen

Platz 3 in Niederhofen

Am Sonntag, den 08.07 spielte die E-Jugend beim traditionellen Niederhofener Sommerturnier mit.
Nach dem Vorrundenaus letzte Woche in Stetten wollte die Mannschaft die Gruppenphase überstehen.
Mit einer gemischten Mannschaft Jahrgänge 2007-2009 wurde die Vorrunde mit 3 Siegen und einer Niederlage erfolgreich gestaltet.
Im Viertelfinalspiel traf man auf den VfB Eppingen, welches 0:0 endete. Im Neunmeterschießen zeigten die Schwaigerner dann starke Nerven. Eppingen konnte keinen Treffer erzielen, Schwaigern traf hingegen 3 Mal hintereinander.
Im Halbfinale gegen Türkspor Neckarsulm war nichts zu holen, und so ging es gegen um Platz 3 gegen den FC Union Heilbronn.
Es entstand ein schönes Spiel mit leichten Vorteilen für Schwaigern, welches durch ein Tor in letzter Sekunde für Schwaigern gewonnen wurde. Ein klasse Ergebnis unserer Jungs.

Torschützen: Jannis Müller (4), Camron Mvomo (3), Efe Güven, Marvin Langanki, Loren Cimili

-OEns-

D- Junioren: Saisonabschluß

Am vergangenen Samstag feierte die Fußball D-Jugend Mannschaft ihren Saisonabschluss.
Nach einem kurzen Saison-Rückblick und jede Menge Präsente für die Spieler, wurde zum Spiel "Jungs gegen Väter" angepfiffen, das jede Menge Spaß bot.

Herzlichen Dank an die Trainer Andi und Vito, und einen besonderen Dank an Vito für das großzügige Sponsern der Mannschaft.

-CSch-

E- Junioren: E2 Staffelmeister! / E1 ebenfalls mit Kantersieg


FSV Schwaigern II – SGM Cleebronn II                   14:0
Das Ziel der E2 war klar: Durch einen Sieg im letzten Spiel wollte die Mannschaft die Meisterschaft gewinnen.

B- Junioren: TG Böckingen I - SGM I 2 : 1 (2 : 1)

Im Endspiel um die Meisterschaft verfehlte Fabian Herbrik nach zwei Minuten die Führung. Die Gastgeber erzielten nach vier Minuten das 1:0. Auf dem ungeliebten Kunstrasen hatte die Heimelf danach deutlich mehr vom Spiel. Die B-Junioren fanden nicht zu ihrem Spiel gegen kampf- und spielstarke Gegner. Jonas Bahm hielt sein Team im Spiel. Nach 22 Minuten traf Fabian Herbrik  zum umjubelten Ausgleich. In der Nachspielzeit ging die Heimelf glücklich in Führung.

Nach der Pause scheiterten die Gastgeber immer wieder am stark haltenden Torspieler Jonas Bahm. Die BI-Junioren versuchten das Spiel zu drehen, aber an diesem Sonntag war leider nichts drin. Es gelang leider nur wenig Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu erzeugen. Je länger das Spiel dauerte, umso mehr litt das Spiel unter den Temperaturen. Alles in allem eine verdiente Niederlage.

Die BI-Junioren schließen die Saison als guter Dritter der Bezirksstaffel Unterland ab. Glückwunsch an alle BI-Junioren und das Trainerteam Nico Lämmlen, Rüdiger Hirte und San Andrade.

-MiVis-

A- Junioren: Meister!

Der gesamte FSV gratuliert den A-Junioren mit Trainer Dieter Schweizer zur Meisterschaft! Klasse Leistung, Männer!