E-Junioren Sieger in Niederhofen

In Niederhofen haben wir mit zwei Mannschaften teilgenommen. Ohne große Worte, unsere E1 hat das Turnier "gerockt", souverän den ersten Platz belegt, sieben Spiele, sieben Siege, Torverhältnis 22:1. Großartige Leistung. Die E2 belegte Platz 9.

Am 23.06. sind wir wieder mit zwei Mannschaften unterwegs, gespielt wird in der PreZero Arena in Sinsheim, Zuschauer sind herzlichst willkommen.

 

U13: D1 am Ende auf Platz 3

Spiel A-Pool D-Jugend – 6. Juni 2024

Bezirksstaffel: FSV Schwaigern I – FC Union Heilbronn 1:3 (1:0)

In letzten Saisonspiel konnten die Schwaigerner Jungs dem Tabellenführer aus Heilbronn lange Paroli bieten und waren in Halbzeit 1 auch überlegen. So fiel auch nicht unverdient das 1:0 nach knapp acht Minuten durch Din. In Halbzeit 2 kamen der FC besser auf und erzielte durch Unachtsamkeiten zwei Tore. Mit einem Konter kurz vor Schluss machte Heilbronn „den Sack zu“. Dennoch bot die D-Jugend in diesem Spiel und in der ganzen Frühjahrsrunde eine hervorragende Leistung und belegt nach dem FC Heilbronn und der Sportunion Neckarsulm einen tollen dritten Platz.  -MaSch-

Dies wurde dann auch im Anschluss mit den zahlreichen Zuschauern (siehe Bild) gefeiert.

Nun stehen noch ein paar Turniere an, bevor es in die „wohlverdiente“ Sommerpause geht. 

U11: E1 verliert, E2 siegt

Bedingt durch das verlängerte Wochenende haben uns in beiden Mannschaften einige Spieler gefehlt. Die E2 hatte den SC Ilsfeld zu Gast, unsere Jungs haben sich sehr gut geschlagen und 5:4 gewonnen, das dritte Spiel in Folge gewonnen, sehr gut gemacht. Platz 6 gefestigt.

Bei der E1 fehlte die halbe Mannschaft, trotzdem war der Beginn sehr gut, leider die vielen Chancen nicht genutzt. Zum Schluss wurde es nochmals hektisch, 2:4 verloren. Trotzdem einen sehr guten 3. Platz im A-Pool erreicht, auch wenn zum Schluss der Wurm drin war, könnt ihr alle stolz auch eure Leistung sein.  -CrTa-

Die Tore erzielten: E2 Emir (2), Gabriel (2), Lars, bei der E1 Flori und Luca.

U13: D2 mit Doppelschlag

FSV Schwaigern II - SGM Neuenstadt    5:0

Wir waren von Beginn an konzentriert und drängten unsere Gegner in die eigene Hälfte. Luca Staudinger traf durch einen abgefälschten Schuss zur 1:0 Führung. Trotz zahlreicher Ecken und Torchancen fiel das 2:0 durch Matteo John erst kurz vor der Halbzeit. Nach dem Wechsel spielten wir genauso weiter und erzielten durch Matteo John, Aaron Wieprecht, nach guter Vorarbeit von Beni Ebert, und Tamino John drei weitere Tore zum 5:0 Endstand.  -DiSch-

SGM Ellhofen Sulmtal II - FSV Schwaigern II   1:2

Nach einem zunächst ausgeglichenen Spiel wurden wir immer stärker und kamen durch Leo Kuhnle nach einem Querpass von Beni Ebert zur verdienten 0:1 Führung. Noa Aberle verwandelte einen an ihm verhängtem Strafstoß zur 0:2 Pausenführung. Nach dem Wechsel vergaben wir nach wenigen Sekunden die Möglichkeit den Vorsprung auszubauen. Nun wurde die SGM Sulmtal immer stärker und verkürzte zehn Minuten vor Spielende auf 1:2. Durch eine großartige kämpferische Leistung und Torspieler Niklas Bürgin, welcher ein großer Rückhalt war, blieb es bis zum Schluss bei diesem Ergebnis. Durch diesen Sieg zogen wir in der Tabelle an unseren Gegnern vorbei, und belegen nun einen guten 4. Tabellenplatz.   -DiSch-

U15: C1 souveräner 6:0 Sieg

CI-Junioren:
SGM TSV Niederhofen/OL I - SGM Obersulm 6:0 (3:0)

Die CI war motiviert und wollte unbedingt den ersten Dreier in der Leistungsstaffel holen. Nach 12 Minuten spielte Milo Stehle Dennis Michel schön frei und er setzte sich gegen den Abwehrspieler der Gäste durch und traf zur umjubelten Führung. Danach war die CI das bessere Team. Defensiv ließ sie nichts zu. Es dauerte bis zur 30. Minute. Valentino Vasconcelos erhöhte nach einer Ecke sehenswert zum 2:0. Mit dem Halbzeitpfiff traf Matthis Heege zum 3:0. In den zweiten 35 Minuten war die CI weiter spielbestimmend. Matthis Heege traf ein weiteres Mal. Zwei Tore von Finn Hofmann führten zum ungefährdeten und auch in der Höhe verdienten 6:0 Heimerfolg.   -MiVi-