FSV I verliert gegen Lauffen/ FSV II gewinnt 3:1 gegen SCO

Unglückliche Niederlage kurz vor Schluß

Kompliment für eine sehr gelungene Vorrunde

A-Junioren: SGM I - SGM Botenheim/Cleebronn 3 : 0 (0 : 0)

In den ersten 45 Minuten spielten die A-Junioren gegen sehr defensive Gäste zu kompliziert.
Nach der Pause nutzten die A-Junioren mehr die Räume und erzielten drei Tore durch Juan Martinez, Mika Weinhold und Luca Tommasi zum ungefährdeten Erfolg.

-MiVis-

B-Junioren: SGM II - SGM Cleebronn 3 : 4 (0 : 2)

Nach einem schnell ausgeführten Einwurf gingen die Gäste nach 14 Minuten in Führung. Die BII nutzte die Chancen zum Ausgleich leider nicht.
Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel erhöhten die Gäste direkt vor der Pause auf 0:2. Nach schönem Angriff verkürzte Siggi Stoll drei Minuten nach der Pause zum 1:2. Die Gäste nutzten einen Konter zum 1:3. Im Gegenzug verkürzte Noah Hofacker zum 2:3. Andi Roth traf in der 65. Minute zum Ausgleich. Vier Minuten vor dem Ende nutzten die Gäste einen Eckball zum Endstand.

-MiVis-

C-Junioren: SGM II - SGM Kirchhausen 0 : 6 (0 : 6)

Spielbericht liegt leider nicht vor

C-Junioren: C1 bei der Hallenbezirksmeisterschaft

Eine starke Leistung zeigten unsere Jungs in der Vorrunde bei den Hallenbezirksmeisterschaften.
Mit 3 Siegen und 2 Unentschieden bei einem Torverhältnis von 5 : 0 Toren wurden wir Zweiter hinter dem Gastgeber Neckarwestheim.  Diese konnten bei Punktgleichheit die um ein Tor bessere Tordifferenz aufweisen. Für die SGM spielten: Ralf Krieg, Leon Schilling (1), Luca Groß, Joshua Reichelt (4), Salvatore Castiglione, Edwin Kudic, Tim Rauschmaier, Ömer Aydin und Max Jalowski.

-DiSch-

Vorschau:
Samstag, 7. Dezember 2019:
CI-Junioren: Zwischenrunde Hallenbezirksmeisterschaften in Bad Rappenau von 12 bis 15 Uhr.