U11: E-Jugend Aktivitäten im November

Am Samstag, 12.11. waren die Trainer mit 30 Kinder und 25 Begleiter in Sinsheim beim Bundesligaspiel der TSG Hoffenheim gegen Wolfsburg.
Es war ein gelungener Nachmittag, leider hat die TSG verloren, den Kinder hat es trotzdem viel Spaß gemacht und sie konnten ein wenig Bundesligaluft schnuppern.

Ein herzlichen Dank auch an den Förderverein für die Unterstützung.

 

Am Samstag, 19.11. haben die Trainer das Glühweinhüttle am Neuen Berg in Stetten bewirtschaftet.
Trotz schlechtem Wetter sind zahlreiche Besucher gekommen, und mit den Einnahmen können wir für unsere Jungs was Schönes realisieren.
Herzlichen Dank an das Team vom Neuen Berg und an die Besucher.

-ChrTau-

 

U11: Beide Mannschaften mit Niederlagen am Wochenende

Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse hat die E Jugend ihr letztes Punktspiel gehabt. Es war ein sehr spannendes, kampfbetontes Spiel.
In der 9. Minute sind wir durch ein Eigentor in Rückstand geraten, trotz sehr vieler Chancen haben wir es dieses Mal nicht geschafft, das Spiel zu drehen und verloren gegen einen sehr guten Gegner mit 0:1.
Mit 12 Punkten aus 5 Spielen und somit Platz 2 in der Hinrunde sind wir sehr stolz auf unsere jungen Kicker.


Unsere E2 hatte bereits am Freitagabend ihr letztes Punktspiel, 5:2 wurde gegen Schluchtern verloren.
Torschütze: Emir (2)

-CTausch-

      

E1 wartet auf "Endspiel"

Am Samstag 15.10. war die E1 in MassenbachHausen zu Gast. Dieses Spiel haben unsere Jungs souverän mit 9:1 gewonnen.

Jetzt haben wir unser Endspiel um den 1. Platz, dieses Spiel findet am Samstag, 22.10. um 11 Uhr in Schwaigern statt.
Der Kiosk ist geöffnet, und unsere junge Kicker würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen.

Die Torschützen: Leo (3), Noa (3), Finn (2) und Edon.

Die E2 spielte beim FC Union Heilbronn- toll gekämpft und nie aufgegeben- leider 6:1 verloren. Torschütze: Frieder.

Das letzte Punktspiel der E2 findet bereits am Freitag, 21.10. um 17:45 Uhr in Schwaigern gegen den SV Schluchtern statt.

-CTausch-

E-Junioren mit Sieg und Niederlage

Bei optimalem Fußballwetter haben unsere Jungs an diesem Wochenende gespielt.
Die E 2 hatte Lauffen zu Gast. Nach einem sehr guten Anfang haben die jungen Kicker jedoch den Faden verloren und man kassierte innerhalb wenigen Minuten 5 Tore, Halbzeitergebnis 0:6.
Nach Wiederanpfiff und einer Systemeinstellung haben unsere Jungs sehr gut gespielt, Endergebnis 1:8, Torschütze Aaron.

Die E1 hatte Kirchhausen zu Gast. Hochmotiviert und konzentriert bei der Sache, nach zehn Minuten führten wir bereits 5:0. Danach wurde munter durchgewechselt, zur Halbzeit haben wir 7:0 geführt.
Die zweite Hälfte ging gerade so weiter, schöne Kombination, Zusammenspiel und Teamgeist war angesagt.  Endergebnis 13:1.

Eine Klasse Leistung auch von unserem Torwart Lias, der einen Neunmeter bravourös hielt.      -ctausch-

Die Torschützen:

Finn (3), Edon (3), Noa (3),Eman(1), Flori (1), Henry R. (1) und ein Eigentor.

 

E-Junioren mit Sieg und Niederlage

Fritz Walter Wetter am Samstag in Schwaigern. Das erste Spiel an diesem Tag müssen wir schnell vergessen, die E2 hat gegen Flein hoch verloren, nächste Woche haben wir hoffentlich mehr Lust und Disziplin. Bei der E1 war Derbytime, zu Gast war die SGM Stetten. Bei Dauerregen haben unsere Jungs von Anfang an sehr konzentriert gespielt, zur Halbzeit stand es 3:0 für uns. Kurz nach Wiederanpfiff das 4:0 für Schwaigern. Danach wurde das Spiel ein wenig ruppiger, die Konzentration ließ nach, Stetten hat auf 4:2 verkürzt. Gegen Ende wurde jedoch wieder Fußball gespielt, teilweise wurde sehr schön kombiniert. Endergebnis 6:2 für uns.

Zweitens Spiel, zweiter Sieg. Glückwunsch und weiter so.

Die Tore erzielten: Edon(2), Diego, Flori, Noa und Finn.

Nächsten Samstag haben wir wieder ein Heimspiel, 9:30 Uhr gegen Lauffen, 11 Uhr gegen Kirchhausen .

Der Kiosk ist geöffnet. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Kinder freuen.

 

Christian Tausch