E-Junioren: FC Kirchhausen - FSV 1 : 5

Im 2. Auswärtsspiel in dieser Saison trafen wir auf den FC Kirchhausen. Sehr früh gingen wir durch Lino in Führung. Danach wachte der Gegner auf, und wir gingen, auch dank unseres starken Torhüters Giulio, mit nur 1:1 in die Pause. In der zweiten Hälfte fanden wir immer besser ins Spiel und konnten mit herausragenden Spielzügen beeindrucken. Es folgten weitere schöne Tore von Collin, Elias (2) und Stephan. Nun gilt es, im letzten Heimspiel den Schwung mitzunehmen, um gegen den Tabellenführer aus Bonfeld zu bestehen.

E- Junioren: FSV - SV Schluchtern 12 : 0

Zum 3.Spieltag hatten wir den SV Schluchtern zu Gast.
Dass wir diesmal die Punkte im Leintalstadion behalten wollten, spürte man von Beginn an. Bereits mit dem ersten Angriff gingen wir in Führung. Auch danach spielten wir weiter Richtung Gästetor, vergaben zunächst aber leichtfertig weitere hochkarätige Chancen. Bis zur Halbzeit folgten dann aber noch 3 weitere Treffer.
Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Mit tollen Spielzügen und nun sehr effektiven Abschlüssen belohnten sich die Jungs mit weiteren 8 Treffern. Nun gilt es im nächsten Auswärtsspiel kommenden Samstag in Kirchhausen nachzulegen.

-DiFri-

 

E- Junioren: SV Leingarten II - FSV 3 : 2

Am 28.09.19 hatten wir unser erstes Auswärtsspiel beim SV Leingarten. In den Anfangsminuten waren wir sehr unkonzentriert und gingen frühzeitig mit 1:0 in Rückstand. Vor der Pause gelang uns durch Max Frank noch der Ausgleich. In der 2 Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten und ein weiteres Tor durch Collin Kümmerle zum 2:2. Kurz vor Schluss hatten wir einen Stellungsfehler und bekamen dadurch leider das 3:2. Jetzt heißt es, Kopf hoch und weiter machen.

-JoJo-

E- Junioren: FSV I - TSV Biberach 1 : 1

Unser Heimspielauftakt in der Herbstrunde gegen den TSV Biberach endete 1:1.
Nach anfänglicher Nervosität kamen unsere Jungs gut ins Spiel, und folgerichtig gingen wir durch einen Treffer von Elias in Führung. Bis zur Pause erspielten wir uns weitere Gelegenheiten, versäumten es allerdings die Führung auszubauen.

Nach der Pause bestimmten zunächst die Gäste das Geschehen, und glichen in der Mitte der 2. Halbzeit nicht unverdient aus.
Die packende Schlussphase gehörte wieder unseren Jungs, der Siegtreffer wollte uns leider nicht mehr gelingen. Trotzdem ein rundum gelungener Saisonauftakt, auf den sich aufbauen lässt.

-DiFri-

E- Junioren: SGM Hausen/Unteres Zabergäu ll - FSV II 0 : 3

Auswärtssieg!
Bei Temperaturen um die 25 Grad waren wir in unserem letzten Spiel der Saison bei der SGM Hausen/Unteres Zabergäu zu Gast. Bei der tiefstehenden Heimmannschaft taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer. Trotz reichlicher Chancen haben wir den konsequenten Abschluss nicht gefunden. Im zweiten Durchgang haben wir uns dann endlich für die vielen Bemühungen belohnt und gingen durch Tore von Giulio Calcagno (2) und Marlon Kern als hochverdienter Sieger vom Platz.

-JoJo-