U11: E-Junioren gewinnen 3:0

E-Junioren: Türkspor Neckarsulm - FSV I  0:3

Durch eine disziplinierte und kämpferisch Einstellung schaffte man es am direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. Auf dem Kunstrasen tat man sich zunächst ziemlich schwer. Viele Pässe kamen nicht wie gewollt und viele Ballaktionen wirkten unglücklich. Man verteidigte nach hinten jedoch gewohnt zuverlässig und in der 20min gelang Marco Pisaniello nach einer Ecke von Lasse Schinko das 0:1. Der Gastgeber spielte darauf hin allerdings wenig beeindruckt und war besser als der FSV. Sie kamm auch zu guten Torabschlüsse, die sie entweder selber vergaben oder unser Aushilfstorwart Patrick Constantinescu abwehren konnte. Erst in der 42 schaffte es Noa Aberle einen Elfmeter rauszuholen, den Lasse Schinko erfolgreich verwandelte. Den Schlusspunkt gelang dann Hannes Mair durch ein schönes Solo und einem überlegten Abschuss, dem zuvor die schönsten Passstaffete des Spiels vorausging zu setzen. Ein gelungener Saisonabschluss, durch den man nun als 4 beste Mannschaft im Unterland dasteht. Darauf lässt sich die nächste Saison aufbauen und ein großes Lob von uns Trainern an die Mannschaft.  -lusch-

 

U11: E1 gewinnt, E2 verliert unglücklich

FSV I – Friedrichshaller SV 3:2

Tore: Hannes Mair (2), Mattheo Reichelt

 

FSV II – SV Schluchtern 2:4

Tore: Marco Pisaniello, Edon Haziraj

Sieg und Niederlage bei den E-Junioren

 

FSV Schwaigern II – SGM TSV Cleebronn I   3:5 (2:4)

Gut aus der Affäre gezogen haben sich die Jungs von FSV. In einem guten Spiel konnte man dem Gegner Paroli bieten und bei noch besseren Ausnutzen der Torchancen und konsequenterer Spielweise in der Defensive wäre ein Unentschieden sehr gut möglich gewesen. Erfreulich sind immer unsere „Gastspieler“ aus der F- Jugend, die sich nahtlos in die Mannschaft integrieren. Weiter so!    -MaSch-

Torschützen: Lasse Schinko, Finn Tausch (2)

 

FSV Schwaigern I – TGV Eintracht Beilstein I 8:3 (2:2)

Den lang ersehnten 1. Sieg, auch in dieser Höhe völlig verdient, holten die Mannschaft FSV I. Zur Pause stand es nur 2:2, da man in der Abwehr teilweise die nötige Konsequenz und Entschlossenheit vermissen ließ. Nach der Pause legte die Mannschaft nochmals zu und konnte Tor um Tor erzielen. Darunter auch sehenswerte Schüsse und schön herausgespielt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung! Glückwunsch.                   -MaSch-

Torschützen: Marco Pisanello, Mattheo Reichelt (2), Noa Aberle (2) und Edon Haziraj (3)                               

E-Junioren gewinnen 5:0

0:5 Erfolg der E2 gegen die TSV Meimsheim 1

Mit einer leicht verstärkten Mannschaft fuhren wir mit unserer E2 zum Auswärtsspiel nach Meimsheim. Gegen einen erwartet schweren Gegner tat sich die Mannschaft in der 1. Halbzeit schwer. Durch zu viele Einzelaktionen stand sie sich selber im Weg. Die Defensive stand jedoch, und Meimsheim konnte nur durch ein paar Standards gefährlich werden, die der FSV Keeper Frieder Patzelt jedoch alle abwehren konnte. Erst kurz vor der Pause gelang uns durch eine schöne Direktabnahme von Lasse Schinko das 1:0. In der Halbzeit wurden die Fehler angesprochen und von der Mannschaft direkt umgesetzt. Durch eine eingeübte Ecke konnte das 2:0 durch Mattheo Reichelt erzielt werden. Die Kräfte vom Gegner ließen nach, wodurch sie sich immer öfters nur durch Fouls zu helfen wussten. Dadurch erhielten wir 3 Elfmeter, von denen einer verschossen wurde. Die anderen zwei konnten jedoch durch Hannes Mair und Marco Pisaniello verwandelt werden. Den Schlusspunkt setzte Noa Aberle, indem er den Torwart umkurvte und ins leere Tor einschob. Durch eine verbesserte 2. Halbzeit und ein paar fehlende Spieler der Gegnerseite konnte so ein deutlicher 0:5 Erfolg eingefahren werden, was der Mannschaft weiteres Selbstvertrauen gibt.  -lusch-

U11: Zwei Siege der E-Junioren

FSV II - SV Leingarten I 7:3

In einem ordentlichen Fußballspiel konnte der FSV II überzeugen und den SV Leingarten mit 7:3 bezwingen.
Damit hat die Mannschaft den 2. Platz in ihrer Gruppe bei der Herbstrunde belegt. Herzlichen Glückwunsch.

Torschützen: Mattis Binder, Noa Vukmanovic, Nicolo Branchina (2), Marco Pisanello (3)

 

FSV I - Türkspor Neckarsulm I 3:0

In einer hart umkämpften Partie konnte die Jungs vom FSV den lang ersehnten ersten Heimsieg erreichen.
Tolle Spielzüge und eine gute kämpferische Einstellung haben den Ausschlag für den Sieg gegeben. Somit erreicht der FSV I den 4. Platz im A-Pool der Herbstrunde.
Letztendlich nach Anfangsschwierigkeiten eine tolle Leistung.

Tore: Eigentor (2), Hannes Mair