C- Junioren: SGM I – FSV Friedrichshaller SV I 5 : 3

Die C-Junioren der SGM Schwaigern OL 1 trafen am Montag im Nachholspiel auf den FSV Friedrichshaller SV 1.
Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Zur Halbzeit ging man mit einem 2:2 in die Kabine.

In der 2. Hälfte zogen die SGM C-Junioren auf 4:2 davon. 7 Minuten vor dem Ende verkürzte Friedrichshall noch einmal auf 4:3, ehe unsere Jungs postwendend den Treffer zum 5:3 Endstand erzielten.

Torschützen: Catalin Saptefrati (1), Elias Bechtel (1), Timur Yildirim (3).

C- Junioren: SGM I – SGM Neckarwestheim Lauffen 2 : 3

Bei schönstem Fußballwetter trafen die C1-Junioren im Heimspiel in Stetten auf den Tabellenvorletzten aus Neckarwestheim und Lauffen.
In einer desolaten ersten Halbzeit, ohne Biss und Körperspannung, hatten unsere Jungs kaum Zugriff auf das Spiel.
Die SGM Neckarwestheim Lauffen ging entschlossen zu Werke, und lag zur Pause verdient mit 0:3 in Führung. Klarste Chancen wurden leichtfertig vergeben.

Nach der Pause dann ein anderes Bild, die Jungs fanden besser ins Spiel, und kamen durch Timur Yildirim und Andy Roth noch auf 2:3 heran.
Am Ende konnte die Niederlage aufgrund der schwachen ersten Hälfte nicht mehr abgewendet werden.

-DiBe-

C- Junioren: SGM I - SGM Lehrensteinsfeld I 6 : 3

Zum Nachholspiel nach den Osterferien gegen die SGM Lehrensteinsfeld 1 waren alle verletzten Spieler wieder mit an Bord.
Von Beginn an wurde der Gegner unter Druck gesetzt. Immer wieder kam man mit gefährlichen Angriffen vor das Lehrensteinsfelder Tor. Die Gäste hatten kaum etwas entgegen zu setzen.
Bis zur Halbzeit führten unsere Jungs bereits mit 4:0, ehe Lehrensteinsfeld mit Pausenpfiff auf 4:1 verkürzte.

In der 2. Hälfte wurde das Spiel kontrolliert und das Ergebnis verwaltet. Das Spiel endete mit 6:3 und somit mit dem ersten Dreier in der Rückrunde.

Torschützen: Joscha Will (2), Timur Yildirim (4)

 

C- Junioren: Neckarsulmer SU II – SGM I 4 : 2

Nach ausgeglichenem Beginn musste die SGM bereits nach 15 Minuten  zweimal verletzungsbedingt umstellen.
In der 18. Minute konnte man im Strafraum nicht konsequent klären, und so fiel das 1:0 für Neckarsulm.
Sieben Minuten später der verdiente Ausgleich zum 1:1 durch Catalin Saptefrati.

Bis Mitte der 2. Hälfte ein ausgeglichenes Spiel.
In der 52. Minute klärte Torspieler Daniel Neubig 3 mal reaktionsschnell auf der Linie, bevor er sich beim 4. Nachschuss dann geschlagen geben musste.
In der 58. Minute wieder der Ausgleich durch einen schönen Schuss von Joscha Will. Kurz vor Schluss der unnötige Neckarsulmer Doppelschlag zum 4:2 Endstand.

Bleibt zu hoffen, dass nach der Osterpause die verletzten Spieler wieder ins Spielgeschehen eingreifen können.

-DiBe

C- Junioren: Neckarsulmer SU III – SGM II 5 : 1

Zu Beginn fand man nicht ins Spiel, durch leichte und unnötige Fehlpässe lag man bereits nach 10 Minuten gegen spielstarke Neckarsulmer mit 0:2 zurück.
Die Mannschaft kam dann besser ins Spiel und erarbeitete sich einige gute Möglichkeiten.
In der 30. Minute erzielte Ben Brasch nach einer schönen Kombination den 1:2 Anschlusstreffer. Kurz vor der Pause erhöhte Neckarsulm aus dem Nichts auf 4:1.

In der 2. Hälfte hatten die Jungs klarste Möglichkeiten das Spiel noch zu drehen, aber entweder der Pfosten war im Weg, oder ein Neckarsulmer Spieler kratzte den Ball von der Linie.
Kurz vor Schluss erzielten Neckarsulm noch den Treffer zum 5:1 Endstand.
Mit einer besseren Chancenverwertung wäre in diesem Spiel mehr möglich gewesen.

-DiBe-