C-Junioren: TSG Heilbronn - SGM II 11 : 1 (5 : 0)

Leider konnte unsere C2 nicht an die guten Leistungen der Testspiele anschließen.

Der Gastgeber ging in der 9. Minute durch eine fragwürdige Abseitssituation in Führung, und bei einem Konter kurz darauf war unser Stürmer nur durch eine Notbremse aufzuhalten - zur Verwunderung vieler Anwesenden gab es weder Foul noch die entsprechende Karte vom Schiedsrichter dafür.
Als kurz darauf der Gastgeber auf 2:0 erhöhte und unser Team am Torhüter scheiterte, kippte das Spiel komplett in eine Richtung, und man versuchte sich nur noch in die Halbzeitpause zu retten.

Zum Start der zweiten Hälfte wurde man gleich kalt erwischt, traf danach durch Niklas Hoffer per Strafstoß noch zum 6:1. Nach einem erneuten Gegentreffer stellte unser Team das Spielen aber komplett ein, handelte sich noch eine berechtigte Rote Karte ein und war zum Schluss auch noch in der Höhe der verdiente Verlierer. 

Wir hoffen am nächsten Samstag zum Heimspiel-Debüt eine bessere Vorstellung bieten zu können, und dass es ein Ausrutscher war.

-ThoHo-

C- Junioren: SGM Kirchhausen : SGM I 0 : 2

Von Beginn an waren unsere Jungs hellwach und zweikampfstark.
In der 5. Minute traf Salvatore Castiglione nach Vorarbeit von Joshua Reichelt aus 16 Meter zum 0 : 1. In der Folgezeit waren wir überlegen, Salvatore Castiglione erhöhte nach einem Eckball von Luca Groß auf 0 : 2. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Halbzeit versuchte Kirchhausen den Anschlusstreffer zu erzielen, aber unsere Defensive stand gut und ließ keine Chancen zu.
Im weiteren Spielverlauf kamen wir zu mehren Möglichkeiten, welche wir aber nicht nutzen konnten. So blieb es beim verdienten 0 : 2 Auswärtserfolg.

-DiSch-

C- Junioren: Testspiel SGM II - TV Flein II 4 : 5

Eine sehr gute Leistung zeigte die CII im Testspiel gegen den TV Flein II. Das Spiel zeichnete sich über die 70 Minuten durch fußballerische Akzente und Ballstafetten aus. Besonders hervorzuheben sind Jonathan Schessler und Stuart Wagner, die sehr gute offensive Aktionen zeigten und auch ein beeindruckendes Defensivverhalten an den Tag legten. Torspieler Rouven Steegmüller hielt in der Schlussphase einen Elfmeter und war im Verbund mit Sebastian Spannholz ein wichtiger Rückhalt für das Team.
"Man of the Match" war aber die gesamte Mannschaft, die 70 Minuten alles in die Waagschale geworfen hat und auch nach Rückständen nicht aufgab. Ein besonderer Dank an die beiden D-Junioren Noah Scheck und Tim Eggensperger, die wegen vieler krankheitsbedingter Ausfälle einsprangen.
Torschützen: 2x Stuart Wagner, Jonathan Schessler und Niklas Hoffer.

-MiVis-

C-Junioren: SGM II - SGM Kirchhausen 0 : 6 (0 : 6)

Spielbericht liegt leider nicht vor

C-Junioren: C1 bei der Hallenbezirksmeisterschaft

Eine starke Leistung zeigten unsere Jungs in der Vorrunde bei den Hallenbezirksmeisterschaften.
Mit 3 Siegen und 2 Unentschieden bei einem Torverhältnis von 5 : 0 Toren wurden wir Zweiter hinter dem Gastgeber Neckarwestheim.  Diese konnten bei Punktgleichheit die um ein Tor bessere Tordifferenz aufweisen. Für die SGM spielten: Ralf Krieg, Leon Schilling (1), Luca Groß, Joshua Reichelt (4), Salvatore Castiglione, Edwin Kudic, Tim Rauschmaier, Ömer Aydin und Max Jalowski.

-DiSch-

Vorschau:
Samstag, 7. Dezember 2019:
CI-Junioren: Zwischenrunde Hallenbezirksmeisterschaften in Bad Rappenau von 12 bis 15 Uhr.