E- Junioren: TGV Beilstein I - FSV I 7 : 1

Am Samstag ist die E-Jugend beim ungeschlagenen TGV Beilstein angetreten.
Trotz spielerischer Überlegenheit der Gastgeber ging Schwaigern durch einen schönen Fernschuss von Stefan Albert in Führung.
Schwaigern konnte durch großen Kampf bis zur Halbzeit ein 1:1 halten.
Im zweiten Abschnitt setzen sich aber die besseren Beilsteiner durch, und kamen zu einem klaren 7:1 Erfolg.
Ein Lob an sehr faire Gastgeber, in einem Spiel mit wenig Fouls in freundlicher Atmosphäre.

-OEns-

E- Junioren: SGM Oberes Leintal I - FSV II 5 : 0

Bei den Gastgebern des Oberen Leintal 2 in Niederhofen konnte die E2 in Halbzeit 1 gut mithalten, und hatte selbst einige Chancen zum Torerfolg.
Zur Pause stand es 1:0, und die Mannschaft ging hoffnungsvoll in die zweite Hälfte.
Aufgrund fehlender Konzentration bekam das Schwaigerner Team innerhalb von 5 Minuten 4 Gegentore. Danach wurden wieder zahlreiche Chancen nicht genutzt, womit am Schluss eine deutlich zu hohe 0:5 Niederlage stand.
Die E2 spielt gut, belohnt sich bislang aber nicht. Kopf hoch!

-OEns-

E- Junioren: FSV I – TV Flein I 0 : 4

Vergangenen Samstag hat die E1 Gäste aus Flein empfangen.
Der Gegner kam besser ins Spiel und beherrschte die erste Halbzeit klar. Bis zum Pausenpfiff musste Schwaigern 4 Gegentreffer hinnehmen.
Nach der Pause stemmte sich die Heimmannschaft gegen den drohenden Untergang und konnte weitere Gegentreffer verhindern.
Allerdings wurde auch kein Tor erzielt, wodurch das Ergebnis von 0:4 nicht verbessert werden konnte.

-OEns-

E- Junioren: FSV II – TV Flein II 1:3

Im Spiel der E2 gegen Flein 2 wurde am Samstag eine gute Leistung leider nicht belohnt.
Nach einem sehenswerten Spielzug gingen die Gastgeber durch ein Tor von Jona Haas mit 1:0 in Führung.
Kurz vor der Halbzeit musste der Ausgleich hingenommen werden.
Nach der Pause erhöhten die Gäste auf 1:2, und kurz vor Ende der Partie fiel die Entscheidung durch ein Eigentor zum 1:3.
Leider verloren, aber gut gespielt. 

-OEns-

E- Junioren: Hallenturnier in Schwaigern

E-Junioren beim Hallenturnier in Schwaigern


Am Sonntag den 28.01.2017 spielten 18 Schwaigerner E-Juniorenkinder in 2 Mannschaften beim Heimturnier in der Horst-Haug Halle.
Zumeist waren die Gegner unserer Mannschaft überlegen, was sich dann auch in den Ergebnissen zeigte. Mit nur einem Sieg für beide Mannschaften blieb die Ausbeute sehr dürftig.
Die Schwaigerner Teams konnten die Vorrunde nicht überstehen, und qualifizierten sich daher auch nicht für die Endrundenspiele. Als Zusammenfassung bleibt, dass das Turnier organisatorisch sehr gut abgelaufen ist, die sportliche Qualität der E-Junioren an diesem Tag sehr zu wünschen übrig ließ.

Es spielten:
Robin Pepi, Colin Ensslinger, Jacob Schmitt, Marvin Langanki, Ömer Bugra Aydin, Friedrich Deuble, Camron Mvomo, Jona Haas, Jakob Steffl, Loren Cimili, Paul Stenzel, Tim Frank, Stefan Albert, Ercan Rasiti, Maurice Beck, Matteo Cursano, Louis Gorke, Maurice Rene Haak