B-Junioren: Hallenturniere Enzberg und Schwaigern

Hallenturnier in Enzberg
Beim Hallenturnier in Enzberg verkauften sich die B-Junioren unter Wert. Im ersten Spiel verlor man mit gegen das Team I des Gastgeber mit 1:2, das zweite Spiel endete 1:1 gegen die dritte Mannschaft des Gastgebers und im letzten Gruppenspiel ging man mit 1:5 gegen Knittlingen/Lienzingen unter. Im Spiel um Platz 5 konnte man in der letzten Spielminute das Spiel drehen und gewann mit 2:1 gegen das zweite Team des Gastgebers aus Enzberg.

Hallenturnier in Schwaigern
Beim Hallenturnier in Schwaigern startete das Team I gut ins Turnier und gewann die ersten beiden Spiele gegen Erdmannhausen und Hessigheim/Ingersheim II souverän. Im dritten Gruppenspiel unterschätzte man etwas den Gegner aus Plieningen , kam aber noch zu einem  3:3 Unentschieden. Das entscheidende Spiel um Platz Eins nach der Vorrunde gegen den FC Union Heilbronn endete nach spannenden zwölf Minuten ebenfalls Unentschieden. Im Halbfinale unterlag man dem späteren Turniersieger SV Schluchtern. Im kleinen Finale verlor man leider gegen den FC Union Heilbronn.

Das Team II kam schwer ins Spiel und verlor die ersten beiden Gruppenspiele gegen Schluchtern und Östringen/Odenheim. Die nächsten beiden Spiele wurden überzeugend gegen Haubersbronn und Hessigheim/Ingersheim I gewonnen. Im Spiel um Platz 5 unterlag man trotz 2:0 Führung am Ende unnötigerweise noch 2:4 gegen Erdmannhausen.

-MiVis-

B- Junioren: Hallenturnier Oedheim/ Hallenbezirksmeisterschaft

Beim Hallenturnier in Oedheim kamen die B-Junioren nie richtig zu ihrem Spiel und hatten mit den vorderen Plätzen nichts zu tun. Das Turnier wurde genutzt, um sich auf die Vorrunde der Bezirksmeisterschaften am nächsten Tag vorzubereiten.

Vorrunde Hallenbezirksmeisterschaften:

Das Team I kam gut ins Turnier und gewann souverän, das zweite Spiel ging verdient verloren, da nicht viel zusammenpasste.
Im dritten Spiel erkämpfte man sich einen weiteren Erfolg. Danach dann wieder der Rückschlag, eine vermeidbare Niederlage.
In den letzten beiden Spielen konnten die B-Junioren noch einmal gewinnen, und das andere Spiel war spannend und endete Unentschieden.
Leider kam das Aus mit 10 Punkten.

B- Junioren: SGM I - SGM Zabergäu 3 : 1 (0 : 1)

Die Gäste erzielten nach einem Konter die frühe Führung. Die BI-Junioren wurden erst Mitte der ersten Halbzeit stärker, nutzten aber die Chancen nicht.
Kurz nach Wiederanpfiff traf Elias Bechtel per Kopf zum Ausgleich. Timur Yildirim erzielte nach 50 Minuten durch einen Konter die Führung. Lars Kümmerle entschied das Spiel nach 65 Minuten mit einem Fernschuss aus 18 Metern.

-DiBe-

B- Junioren: SGM Untergruppenbach/Heinriet - SGM II 7 : 0 (5 : 0)

Mit nur 11 Jungs traten die BII-Junioren die Reise nach Untergruppenbach an.
Leider passte an diesem Sonntag nicht viel zusammen. Nach 20 Minuten lag man deutlich mit 4:0 zurück. Danach hielt man etwas besser dagegen. Kurz vor der Pause fiel das 5:0.
Nach der Halbzeit konnte man das Ergebnis im Rahmen halten und bekam nur noch zwei weitere Gegentreffer.

-MiVis-

B- Junioren: SGM Lauffen/Neckarwestheim I - SGM I 0 : 3 (0 : 0)

Bei optimalem Fußballwetter reiste man zum Tabellenvierten nach Lauffen. Nach verhaltenem Beginn hatte die BI zwei Torchancen, die knapp das gegnerische Tor verfehlten. Nach der Pause erhöhte man nochmals den Druck. In der 45. Minute traf Lars Kümmerle zur Führung. Nach 62 Minuten erhöhte Mauritz Giesinger mit tollem Fernschuss in den Winkel auf 0:2. Timur Yildirim setzte zwei Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt nach feinem Pass von Luca Tommasi.