E-Junioren II gegen SGM Nordheim/ UZ 3:4

SGM TSV Nordheim Unteres ZabergäuI : FSV Schwaigern II

Zum Saisonauftakt spielten die E- Junioren bei der SGM TSV Nordheim Unteres Zabergäu 1. Der FSV kam gut ins Spiel und ging in der 9. Minute durch ein Traumtor von Marco Pisanello mit 0:1 in Führung. Durch ein Eigentor in der 11. Minute erhöhten wir auf 0:2. Noa Vukmanic traf nach einem Konter zum 0:3 in der 16. Minute. In der 19. Minute verkürzte der Gastgeber per Elfmeter auf 1:3, was auch der Pausenstand war. Im zweiten Durchgang drückte uns der Gegner hinten rein. Mitten in der Drangphase des Gegners traf erneut Noa Vukmanic per Konter zum 1:4 in der 36. Minute. Doch der Gastgeber gab nicht auf und spielte weiter nach vorne. Durch Tore in der 41. und 45. Minute verkürzten sie auf 3:4. Durch eine gute kämpferische Leistung schafften wir es den Sieg über die Zeit zu retten. Wir bedanken uns nochmal bei den drei F-Jugend Spieler Fin Tausch, Noa Vukmanic und Flori Haziraj die ein klasse Spiel ablieferten  -mars-

Derbysieg bei der E-Jugend, 10:4 gegen SVS

Gegen ein stark spielendes Team aus Schluchtern gelang es uns schnell durch die Tore von Lasse Schinko (insgesamt 2 Tore) und Hannes Mair (insgesamt 5 Tore) mit 0:3 Führung zu gehen. Der SVS schaffte es danach sich allerdings mit 2 Toren wieder ran zu kämpfen, jedoch stabilisierte sich die Abwehr rund um Noa Aberle wieder und auch Torhüter Patrick Constantinescu hielt bei schwierigen Bedienungen, was es zu halten gab. Wir konnten die Führung zwar immer wieder ausbauen, jedoch blieb der SVS immer dran, bis wir beim Stand von 6:4 durch 4 schnelle Tore, bei denen sich auch Marco Pisaniello und Mattheo Reichelt in die Torschützenliste eintrugen durften. So stand durch einen tolle Teamleistung ein 10:4 Erfolg auf unserer Seite. Ebenfalls kann man Matthis Heege und Benjamin Ebert zu ihrem erfolgreichen Debüt für den FSV gratulieren.   -lus-

 

E II : SC Oberes Zabergäu - FSV II 8:2

Tore: 2 x Samuel Wieprecht;

E-Junioren : Sieg und Unentschieden

 

EII gegen TSV Pfaffenhofen 0:0

Gut aufgestellt konnte unsere E II sich zahlreiche Torchancen erspielen. Leider scheiterte man immer wieder knapp am guten Torhüter der Gäste. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden.

E I gegen FC Kirchhausen 10:1

Die E I hat die Mannschaft aus Kirchhausen zu Gast. In der 1. Halbzeit spielte man gut miteinander zusammen und konnte dadurch in regelmäßigen Abständen Tore erzielen. Zur Halbzeit stand es folgerichtig 8:1. Die zweite Halbzeit war von unserer Seite von zu vielen Einzelaktionen geprägt, so dass letztendlich das Endergbnis 10:1 hieß.

Torschützen: Hannes Mair (6), Marco Pisanello (2), Mattheo Reichelt (1) und Lasse Schinko (1)

E-Junioren: FSV I - SGM Bonfeld/Fürfeld 1 : 1

Der erwartet starke Tabellenführer aus Fürfeld stellte sich im Leintalstadion vor.
Die Gäste übernahmen sogleich das Kommando und gingen frühzeitig in Führung. Danach kamen aber auch wir besser in Spiel und es entwickelte sich ein tolles Spiel auf Augenhöhe.

Auch in der 2. Halbzeit gab es für die Zuschauer schöne Spielzüge zu sehen und so konnten wir den viel umjubelten Ausgleichstreffer erzielen. Eine klasse Leistung der Jungs zum Rundenabschluss.
Einen besonderen Dank gilt unserem Schiedsrichter Richard Söhner, der unsere Spiele die komplette Vorrunde souverän geleitet hat.

-DiFri-