D- Junioren: FSV - TSG Heilbronn II 2 : 4

Beim ersten Heimspiel der Rückrunde begannen die Jungs das Spiel engagiert, mussten aber in Hälfte eins leider zwei Tore hinnehmen.
Nach der Pause kam man deutlich besser ins Spiel, fightete beherzt, hatte eine Vielzahl von guten Chancen und zeigte gute Ballstafetten. Leider gelangen nur zwei Tore.
Am Ende wäre ein durchaus besseres Ergebnis möglich gewesen. Auf diese Leistung gilt es aufzubauen.
Dickes Lob an Tarik Yildirim, der sich dieses Mal ins Tor stellte.

-MaSt-

 

D- Junioren: SGM Neudenau/Wid./Sig. – FSV 3:0

Rückrundenauftakt: Unsere Jungs mussten vor dem Spiel einen Schock verdauen. Torspieler Daniel Neubig brach sich den Arm und fällt für einige Zeit aus. Wir wünschen ihm baldige Genesung. So stellten sich Timur Yildirim in der ersten Halbzeit, Moritz Heller in der zweiten in den Dienst der Mannschaft und ins Tor. Das Spiel verlief sehr unglücklich. Man lag in Hälfte eins durch Elfmeter 1:0 zurück und konnte nach der Pause trotz guter Torchancen nichts Zählbares mitnehmen.

-MaSt-

D- Junioren: FSV - SGM Leingarten II 1 : 1

Ungeschlagen zur Vizemeisterschaft!
Ausgangslage: Bei einem Sieg wären unsere Jungs Meister. In Hälfte eins konnte man den Gegner vom Tor weghalten und mit einem Konter durch Timur Yildirim in Führung gehen.
In Halbzeit zwei wurde unser Team im Strafraum geradezu eingeschnürt, aber Daniel Neubig hielt den FSV mit tollen Paraden im Spiel.
Im dramatischen Finale gelang es dem Gegner mit dem Ausgleich sich leider die Meisterschaft zu sichern. Vizemeister ist trotzdem eine klasse Leistung!

-MaSt-

D- Junioren: TSV Pfaffenhofen - FSV 2: 4

Im vorletzten Spiel musste unsere Mannschaft in Pfaffenhofen antreten.
Bereits nach 2 Minuten konnte Marlon Binder, unterstützt durch den gegnerischen Torspieler, nach energischem Abschluß zum 0:1 für unsere Farben vollenden. Danach spielte eigentlich nur der FSV, und erhöhte auch folgerichtig durch Timur Yildirim auf 0:2. Durch einen Konter kam Pfaffenhofen auf 1:2 heran, und schaffte gar noch vor der Halbzeit den Ausgleich.
Nach dem Seitenwechsel dann ein erneutes Anstürmen unserer Jungs auf das Tor der Heimmannschaft. Beide Mannschaften erspielten sich in der Folge Chancen auf die Führung, dem FSV blieb es jedoch vorbehalten das wichtige 2:3 zu erzielen. Timur mit seinem 3. Treffer an diesem Tag zum 2:4 sicherte den Auswärtssieg.

Tore: Marlon Binder, Timur Yildirim (3)

Kommenden Samstag, den 21.11., steigt dann auf heimischem FSV-Gelände um 13.00 Uhr als letztes Spiel der Herbstrunde das Spitzenspiel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Nachbarn aus Leingarten, der mittlerweile als Tabellenführer mit 2 Punkten denkbar knapp vor dem FSV steht. Die D-Junioren freuen sich auf eine zahlreiche Unterstützung!

-BeeGee-

 

D-Junioren: SC Böckingen - FSV 0 : 2

Tabellenführung beeindruckend zurückerobert!
Unsere Jungs gingen engagiert zu Werke, und konnten der Heimmannschaft mit zwei Toren den Schneid abkaufen. Unser pfeilschnelles Sturm-Ass Timur Yildirim traf dabei zuerst, und bereitete den zweiten Treffer von Siggi Stoll mit tollem Schuss vor, der beherzt nachsetzend zum verdienten 2:0 Halbzeitstand einschob.
Durchgang Zwei: die Gastgeber kamen mit aller Macht, aber mit geschlossener, taktisch guter Mannschaftsleistung, holte man sich den verdienten Dreier.
Tore: Timur Yildirim, Siggi Stoll

-MaSt-