D- Junioren: SGM Lauffen/Neckarwestheim II - FSV 1 : 3

Gegenüber dem vergangenen Wochenende war die Schwaigerner D-Jugend nicht wiederzuerkennen.
Einsatz, Kampfbereitschaft und den nötigen Siegeswillen zeigte die Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Lauffen/Neckarwestheim, und ging folgerichtig verdient in Führung.
Schwaigern hatte mehr vom Spiel, konnte aber nicht nachlegen.

Dann nach der Pause der Ausgleich. Die Mannschaft verdaute den Gegentreffer aber gut, zeigte einen großartigen Mannschaftsgeist und erhöhte mit 2 Toren auf 3:1.
Einen 9 Meter parierte der gegnerische Torwart an die Unterkante der Latte, und so fiel kein weiteres Tor mehr. Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem Erfolg.
Tabellenplatz 4
Torschützen: Marvin Langanki, Tim Frank, Paul Stenzel

-OEns-

D- Junioren: FSV – SGM Niederhofen/Stetten/Kleingartach II 2:6

Vor dem ersten Punktspiel der Saison stellt sich immer die spannende Frage, wo steht die Mannschaft im Vergleich mit den anderen Teams.
Nach der etwas zu hohen Niederlage gegen den verdienten Sieger der Spielgemeinschaft Niederhofen/Stetten/Kleingartach, zeigt sich, dass es ein schwieriges Jahr für die junge Truppe wird.
Die erste Halbzeit konnte mit 2:3 noch knapp gehalten werden.

In der ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit war Schwaigern sogar am Drücker. Ein zu Recht nicht gegebenes Abseitstor und ein Lattentreffer verhinderten den Ausgleich.
Durch einen Abwehrfehler fiel dann das 2:4, und in der Folge noch 2 Gegentreffer.
Kopf hoch, am Samstag in Lauffen bietet sich wieder eine Chance.
Torschütze: Paul Stenzel (2)

-OEns-

D- Junioren: Saisonabschluß

Am vergangenen Samstag feierte die Fußball D-Jugend Mannschaft ihren Saisonabschluss.
Nach einem kurzen Saison-Rückblick und jede Menge Präsente für die Spieler, wurde zum Spiel "Jungs gegen Väter" angepfiffen, das jede Menge Spaß bot.

Herzlichen Dank an die Trainer Andi und Vito, und einen besonderen Dank an Vito für das großzügige Sponsern der Mannschaft.

-CSch-

D- Junioren: SGM Fürfeld/Bonfeld - FSV 2 : 1

Im vierten Spiel der Kreisstaffel fing sich unsere D-Jugend eine durchaus unnötige Niederlage ein.
Trotz starkem Kampfgeistes und mehreren guten Chancen schaffte man es nicht, den Rückstand auszugleichen.

-csch-

D- Junioren: FSV Friedrichshaller SV - FSV 6 : 0

Unser Team brauchte die erste Halbzeit, um ins Spiel zu kommen.
Bei eisigen Temperaturen und einem ungewohnten, harten Kunstrasenplatz wurde unsere D-Jugend bereits in den ersten Spielminuten 4 mal überrascht.
Bis zur Halbzeit erhöhte der Gegner um zwei weitere Tore.

Nach der Pause konnten die Jungs viel besser dagegen halten, so dass dem Gastgeber keine Aktion mehr gelang, ohne jedoch den Anschlusstreffer zu schaffen.
Endstand 6:0

-csch-