C- Junioren: SGM I – FC Union Heilbronn I 1 : 3

Die C-Junioren der SGM Schwaigern gingen selbstbewusst ins Spiel und setzten zu Beginn Heilbronn unter Druck.
Heilbronn gelang mit dem ersten Angriff der 0:1 Führungstreffer. Die Jungs ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und spielten weiter nach vorne.
In der 22. Minute gelang Timur Yildirim nach tollem Pass von Joscha Will der Ausgleich.
Jetzt kam die beste Phase unseres Teams, man hatte drei sehr gute Möglichkeiten den Führungstreffer zu erzielen, leider war das Glück nicht auf unserer Seite.

In der 2. Hälfte machte es die Union besser und erzielte in der 45. Minute den Führungstreffer.
In der 50. Minute ein besiegelte ein sehenswerter Schuss aus 45 Metern die 1:3 Niederlage.

-DiBe-

E- Junioren: FSV I – TSV Talheim II 5 : 2

Für die E1 war das Ziel, die Niederlage in Untergruppenbach sofort mit einem Sieg im zweiten Spiel zu beantworten. So ging die Mannschaft von Beginn an konzentriert zu Werke.
Der Gegner wurde sogleich kontrolliert und unter Druck gesetzt. Folgerichtig das 3:1 zur Halbzeit.

Die Mannschaft spielte weiterhin einen schönen Kombinationsfußball, traf noch 3 mal das Aluminium, und gewann verdient mit 5:2.
Torschützen: Efe Güven (3 ), Loren Cimili (2)

-OEns-

E- Junioren: FSV II – SGM Frauenzimmern-Güglingen II 5 : 1

Nach dem Sieg im ersten Punktspiel, galt es für die E2 mit einem Sieg vorne dabei zu bleiben.
Dies erreichte die Mannschaft am Samstag durch einen klaren Erfolg gegen die SGM aus Frauenzimmern-Güglingen.
Zur Halbzeit führten die überlegenen Schwaigerner mit 3:0, und ließen auch in Halbzeit 2 nichts anbrennen.
Die SGM erzielte noch den verdienten Anschlusstreffer, weil sie nie aufgegeben haben.
Torschützen: Bertug Saud Aydin (2), Marvin Langanki, Simon Hoffert , Ali Baytaroglu

-OEns-

B-Junioren: SGM Wüstenrot - SGM II 2 : 6 (1 : 1)

Die BII- Junioren kamen gut ins Spiel. Allerdings fehlte beim letzten Ball die Genauigkeit.
Die Gastgeber nutzten eine Unachtsamkeit in der Defensive zur Führung nach 27 Minuten. Zwei Minuten später erzielte Majid Piller den verdienten Ausgleich.

Nach der Pause waren die BII- Junioren weiter das bessere Team und erzielten in regelmäßigen Abständen die Tore zum 2:6 Endstand. Alles in allem eine gute, konzentrierte Teamleistung gegen nachlassende Gastgeber.
Torschützen: Majid Piller (2), Moritz Baumann (2), Mika Weinhold, Catalin Saptrefrati

-MiVis-

C- Junioren: SV Leingarten I - SGM I 2 : 3

Bei sommerlichen Temperaturen zeigten unsere C-Junioren von Beginn an eine starke kämpferische Leistung.
In der 18. Minute fiel das 0:1 durch Timur Yildirim.
In der 22. Minute ein verletzungsbedingter Wechsel, somit hatten wir nur noch einen Ersatzspieler zur Verfügung. Kurz vor der Pause erzielte Leingarten durch ein Missverständnis in unserer Hintermannschaft den Ausgleich.

In der 47. Minute verwandelte Finn Wittmann einen direkten Freistoß aus 20 Metern. In der 60. Minute ermöglichte wieder ein Fehler in der Defensive den Ausgleich.
Unsere Jungs gaben nicht auf, und erzielten in der 70. Minute den verdienten Siegtreffer durch Catalin Saptefrati.
Ein ganz wichtiger Sieg im Leintalderby.

-DiBe-