E- Junioren: FSV II – SGM Meimsheim II 4 : 5

Bislang stand das Team der E2 verlustpunktfrei da, und das sollte auch am Samstag gegen die Spielgemeinschaft Meimsheim 2 so bleiben.
Leider fehlte dazu an diesem Tag die richtige Mannschaftseinstellung und der Siegeswillen. Spielerisch, sowie kämpferisch, war wenig von den Schwaigernern zu sehen, weshalb das Ergebnis klar in Ordnung geht. Es gilt jetzt wieder die richtige Einstellung zu finden, um beim nächsten Spiel zu punkten.
Torschützen: Simon Hoffert, Noyan Acikara, Angelo Caraccioli, Eigentor

-OEns-

C- Junioren: SGM Sulmtal I - SGM I 1 : 1

Gegen Sulmtal I mussten wir zu den Dauerverletzten auch noch Stammtorspieler Daniel Neubig ersetzen.
Finn Wittmann, der schon des Öfteren als Torspieler einsprang, war ein sicherer und souveräner Rückhalt. 
Bei sommerlichen Temperaturen dominierten unsere C-Junioren von Beginn an das Spiel. In der 12. Minute fiel das verdiente 0:1 durch Timur Yildirim. Bis zur Pause hatten die SGM Schwaigern OL noch 3 Riesenchancen, die leider nicht genutzt wurden.
In der 52. Minute erzielte Sulmtal praktisch aus dem Nichts den 1:1 Ausgleich. Unsere Jungs gaben nicht auf und erarbeiteten sich noch einige gute Möglichkeiten. Letztendlich blieb es jedoch beim 1:1 Unentschieden.
Das war eine starke Leistung der gesamten Mannschaft gegen den Tabellendritten.

-DiBe-

A- Junioren: SGM - SGM Krumme Ebene 0 : 5 (0 : 1)

Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen in Führung.
Die A-Junioren machten zu viele Fehler, spielten zu kompliziert und nutzten die Chancen nicht.

Nach der Pause entschieden die Gäste das Spiel mit weiteren Treffern und gewannen verdient.
Die Gegenwehr der A-Junioren war an diesem Samstag nach dem 0:2 in der 54. Minute leider gebrochen.

-MiVis-

B- Junioren: SC Oberes Zabergäu - SGM II 2 : 0 (2 : 0)

Die BII-Junioren waren beim Tabellenvierten in Leonbronn zu Beginn nicht auf dem Platz.
Nach drei Minuten gerieten die BII-Junioren früh in Rückstand, da sie einen Ball nicht entscheidend klärten. Danach spielten die BII-Junioren mit, aber der letzte Pass war zu ungenau. 
In der 20. Minute ließ man den Gastgebern zu viel Platz, den sie zum 2:0 nutzten. Bis kurz vor der Pause hatte die BII mehr vom Spiel, aber spielte weiter zu kompliziert nach vorne. Zwei Minuten vor der Pause schwächte Erdem Taskin die BII-Junioren durch seinen berechtigten Feldverweis. 

Direkt nach der Pause vergab Alexander Stock einen Foulelfmeter. In den letzten 35 Minuten hielten die BII-Junioren kämpferisch dagegen. Ein Treffer wollte an diesem Sonntag aber einfach nicht fallen.

-MiVis-

E- Junioren: TV Flein II - FSV I 2 : 2

Am Samstag 05.05. reiste die E1 nach Flein, gegen eine Mannschaft mit 2 Siegen aus 2 Spielen.
Schwaigern übernahm mit deutlicher Überlegenheit das Spiel und erzielte die 1:0 Führung. Danach vergab der FSV drei hundertprozentige Chancen, worauf der glückliche Ausgleich der Fleiner folgte.
Schwaigern erzielte das 2:1 und ließ keine Chancen zu. Dann pfiff der Fleiner Schiedsrichter leider überraschenderweise Neunmeter für Flein, 2:2 zur Halbzeit.

Schwaigern war weiterhin überlegen, doch trotz vieler Chancen wurde der Siegtreffer nicht erzielt. Starkes Spiel bei 2 verschenkten Punkten.

Torschützen: Efe Güven, Jannis Müller

-OEns-