A- Junioren: SGM - SGM Krumme Ebene 0 : 5 (0 : 1)

Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen in Führung.
Die A-Junioren machten zu viele Fehler, spielten zu kompliziert und nutzten die Chancen nicht.

Nach der Pause entschieden die Gäste das Spiel mit weiteren Treffern und gewannen verdient.
Die Gegenwehr der A-Junioren war an diesem Samstag nach dem 0:2 in der 54. Minute leider gebrochen.

-MiVis-

B- Junioren: SC Oberes Zabergäu - SGM II 2 : 0 (2 : 0)

Die BII-Junioren waren beim Tabellenvierten in Leonbronn zu Beginn nicht auf dem Platz.
Nach drei Minuten gerieten die BII-Junioren früh in Rückstand, da sie einen Ball nicht entscheidend klärten. Danach spielten die BII-Junioren mit, aber der letzte Pass war zu ungenau. 
In der 20. Minute ließ man den Gastgebern zu viel Platz, den sie zum 2:0 nutzten. Bis kurz vor der Pause hatte die BII mehr vom Spiel, aber spielte weiter zu kompliziert nach vorne. Zwei Minuten vor der Pause schwächte Erdem Taskin die BII-Junioren durch seinen berechtigten Feldverweis. 

Direkt nach der Pause vergab Alexander Stock einen Foulelfmeter. In den letzten 35 Minuten hielten die BII-Junioren kämpferisch dagegen. Ein Treffer wollte an diesem Sonntag aber einfach nicht fallen.

-MiVis-

E- Junioren: TV Flein II - FSV I 2 : 2

Am Samstag 05.05. reiste die E1 nach Flein, gegen eine Mannschaft mit 2 Siegen aus 2 Spielen.
Schwaigern übernahm mit deutlicher Überlegenheit das Spiel und erzielte die 1:0 Führung. Danach vergab der FSV drei hundertprozentige Chancen, worauf der glückliche Ausgleich der Fleiner folgte.
Schwaigern erzielte das 2:1 und ließ keine Chancen zu. Dann pfiff der Fleiner Schiedsrichter leider überraschenderweise Neunmeter für Flein, 2:2 zur Halbzeit.

Schwaigern war weiterhin überlegen, doch trotz vieler Chancen wurde der Siegtreffer nicht erzielt. Starkes Spiel bei 2 verschenkten Punkten.

Torschützen: Efe Güven, Jannis Müller

-OEns-

C- Junioren: SGM II - SC Amorbach 3 : 1

Bei sommerlichen Temperaturen hatte man das Spiel von Anfang an im Griff.
Es wurden wenig Chancen zugelassen, dafür erspielte sich die C2 gute Chancen.
In der 19. Minuten sorgte Antony Insalaco, auf wunderschönes Zuspiel von Marvin Tränkle, für das hochverdiente 1:0.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Gegner sofort wieder unter Druck gesetzt.
Durch ein Eigentor wurde der Spielstand auf 2:0 erhöht. Durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft verkürzte der SC Amorbach auf 2:1. Nun wurden nochmals alle Kräfte mobilisiert, und in der 61. Minute erzielte Selal Azimi in seinem ersten Spiel das 3:1.
Ein großes Lob an die gesamte Mannschaft, die an diesem Tag schöne Spielzüge zeigte und das Spiel hochverdient gewonnen hat.

-Ale-

 

Es spielten: Niklas Frank, Luis Beck, Yannick Baumann, Alex Otto, Hendrik Dunkelmann, Linus Meyer, Leo Kübler, Antony Insalaco, Marvin Tränkle, Rayn Nocon, Siggi Stoll und Selal Azimi

C- Junioren: SGM I - TG Böckingen I 1 : 4

Beim Spiel gegen den Tabellenführer war unser Team von Beginn an unter Druck.
Viele Fehlpässe, unnötige Ballverluste und ein schlechtes Stellungsspiel ermöglichten schon nach 20 Minuten eine 0:3 Führung für die TG Böckingen. Kurz vor der Pause konnte Timur Yildirim auf 1:3 verkürzen.

Gleich zu Beginn der 2. Hälfte erhöhten die Gäste auf den verdienten 1:4 Endstand.
Jetzt heißt es, in den letzten 3 Spielen noch einige Punkte sammeln, um das untere Tabellendrittel zu verlassen.

-DiBe-