Frauen: FSV - FC Kirchhausen 0:1

Zu neunt trat der FSV auf heimischem Rasen an und kam gut ins Spiel.
Die Defensive hielt von Anfang an gut gegen die starken Gegner dagegen. Auch vorne konnte man einige Chancen herausspielen. Aber wie so oft, konnte und wollte der Ball nicht ins Tor.
Aus einem Foul auf Seiten des FSV heraus, gelang es dann dem Gegner in der zweiten Halbzeit mit einem präzisen Freistoß das entscheidende Tor zu schießen.
Deutlich angeschlagen durch das anstrengende und körperbetonte Spiel, gelang unseren Frauen nur noch selten der Gang nach vorne. Und somit musste man sich mit einer 0:1 Niederlage geschlagen geben. 

-NiLi-

Frauen: FSV - Spfr Widdern 1:1

Im Mittwochabendspiel standen den FSV-Frauen die Damen aus Widdern gegenüber.
Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten, mit kleinem Chancenplus auf der Seite des FSV. Somit ging man mit einem 0:0 in die Pause.

Danach wurde der Druck erhöht und durch einen Eckball von Rosa Gärtner gelang Laura Karwath der Führungstreffer für die FSV-Frauen. Nun wurde versucht, das Ergebnis zu verwalten. Die Gäste wurden stärker und drängten auf den Ausgleich. Dieser gelang in der 75. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß. Die letzten Minuten verteidigte man alle weiteren Angriffe der Gäste clever und nahm sich verdient einen Punkt mit.

-Ale-

C- Junioren: SGM Sulmtal I - SGM I 1 : 1

Gegen Sulmtal I mussten wir zu den Dauerverletzten auch noch Stammtorspieler Daniel Neubig ersetzen.
Finn Wittmann, der schon des Öfteren als Torspieler einsprang, war ein sicherer und souveräner Rückhalt. 
Bei sommerlichen Temperaturen dominierten unsere C-Junioren von Beginn an das Spiel. In der 12. Minute fiel das verdiente 0:1 durch Timur Yildirim. Bis zur Pause hatten die SGM Schwaigern OL noch 3 Riesenchancen, die leider nicht genutzt wurden.
In der 52. Minute erzielte Sulmtal praktisch aus dem Nichts den 1:1 Ausgleich. Unsere Jungs gaben nicht auf und erarbeiteten sich noch einige gute Möglichkeiten. Letztendlich blieb es jedoch beim 1:1 Unentschieden.
Das war eine starke Leistung der gesamten Mannschaft gegen den Tabellendritten.

-DiBe-

SGM Fürfeld/Bonfeld I - FSV I 0:3/ FSV II verliert 3:6

Endlich ein Sieg gegen den „Angstgegner“

Nico's Sololauf das I- Tüpfelchen

A- Junioren: SGM - SGM Krumme Ebene 0 : 5 (0 : 1)

Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen in Führung.
Die A-Junioren machten zu viele Fehler, spielten zu kompliziert und nutzten die Chancen nicht.

Nach der Pause entschieden die Gäste das Spiel mit weiteren Treffern und gewannen verdient.
Die Gegenwehr der A-Junioren war an diesem Samstag nach dem 0:2 in der 54. Minute leider gebrochen.

-MiVis-