Frauen: FSV - Spvgg Oedheim 2 : 2 (2 : 1)

Aufgrund von Spielermangel auf Seiten des Gegners, musste 9 gegen 9 gespielt werden.
Das Spiel gestaltete sich wie erwartet anspruchsvoll, doch der FSV konnte den Gegner gut unter Kontrolle halten.
Durch geschicktes Stellungsspiel und starkes Pressing setze der FSV die Spvgg von Anfang an unter Druck. Lediglich durch einen unglücklich verursachten Elfmeter konnte Oedheim das 1:0 erlangen.
Der FSV erhöhte daraufhin aber nochmal das Tempo und verlagerte das Spiel auf die Außenbahnen. Das führte dazu, dass durch ein wunderbares Zusammenspiel Alessia Jäger im richtigen Moment den Kopf an einen "Abpraller" hielt und ein klasse Kopfballtor erzielte (1:1). Eine Minute vor der Halbzeit konnte auch Stürmerin Joana sich einen Ball vom Gegner erkämpfen und diesen gekonnt im rechten Eck des Tors versenken (2:1).

Motiviert starteten die Mädels in die zweite Halbzeit. Aber die Sonne und das starke Spieltempo zehrte an den Kräften, und immer wieder witterten auch die Oedheimer ihre Chance, und wurden erst in letzter Konsequenz von der Schwaigerner Defensive gestoppt. Leider führte ein schneller Konter der Gäste in der 70. Minute zu Unkonzentriertheit, und der Gegner nutze diese Verwirrung für einen schnellen Doppelpass, der im Schwaigerner Tor endete (2:2). An diesem Spielstand konnte trotz letzter mobilisierter Kräfte in den letzten 20 Minuten nichts mehr geändert werden. 

-NiLi-

Klarer 4:0 Sieg in Niederhofen

Wieder in der Spur

Ganz starke sechzig Minuten

C-II Junioren: SGM Untergruppenbach/Heinriet - SGM Schwaigern/OL II 2 : 3

C-II Junioren

SGM Untergruppenbach/Heinriet - SGM Schwaigern/OL II      2 : 3

Zunächst waren die Gastgeber die zweikampf- und laufstärkere Mannschaft und gingen bis zur 24. Min. verdient mit 2  :  0 in Führung. Danach begannen wir uns zu wehren und kamen durch Salvatore Castiglione mit dem Halbzeitpfiff zum wichtigen 1 : 2 Anschlusstreffer. Nach dem Wechsel setzten wir unsere Gegner ständig unter Druck. Max Essig erzielte mit einem Fernschuss in der 50. Minute das 2: 2. Zehn Minuten später gelang Robin Fleps der verdiente 2 : 3 Siegtreffer. Ein starkes Spiel für unsere Mannschaft zeigten Joshua Reichelt und Linus Meyer.

A-Junioren: SG Bad Wimpfen - SGM Schwaigern/OL 2:4 (1:2)

A-Junioren
SG Bad Wimpfen - SGM Schwaigern/OL 2:4 (1:2)
Die A-Junioren kamen gut ins Spiel, nutzten ihre ersten Chancen nicht. Die Heimelf traf nach 13 Minuten mit einem Fernschuss zur Führung. Danach spielten bis zur Pause nur noch die A-Junioren. Es dauerte bis zur 38. Minute bis Joel Moreton zum verdienten Ausgleich traf. Vier Minuten vor der Pause erzielte Fabian Herbrik die Führung. In der 59. Minute erhöhte Joel Moreton auf 1:3. Fünf Minuten später kam die Heimelf auf 2:3 heran. Drei Minuten vor dem Ende entschied Fabian Herbrik mit dem 2:4 das Spiel